Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Wunderweib

Mette-Marit von Norwegen schwänzt Taufe von Estelle

Wunderweib,

Junge Talente wichtiger

Enttäuschung in Schweden. Jetzt ist es amtlich: Kronprinzessin Mette-Marit von Norwegen (38) wird am 22. Mai nicht an der Tauffeier der kleinen Prinzessin Estelle (geboren am 23. Februar) teilnehmen.

Wie der Hof in Norwegen jetzt bestätigte, sagte Mette-Marit von Norwegen zu, in Seattle (USA) an einer Konferenz von jungen Weltmarktführern (Global Leaders) teilzunehmen. Und das lange bevor Kronprinzessin Victoria (34) den Tauftermin für ihre erste Tochter bekanntgab.

Diese hoffnungsvollen Talente wolle Mette-Marit von Norwegen nicht enttäuschen. So würde lediglich ein Trio, bestehend aus Kronprinz Haakon (38) , seiner Schwester Märtha-Louise (40) und deren Ehemann Ari Behn (39), symbolisch Norwegens Flagge bei der Taufe von Estelle hochhalten.

Dabei dürften Märtha-Louise und Ari besonders beäugt werden. Die beiden haben erst kürzlich angekündigt, ihren Hauptwohnsitz nach London, zu verlegen, da ihre drei Töchter englische Schulen besuchen sollen.

In Norwegen sorgte dies für erhebliche Kritik, da nach Ansicht vieler eine Prinzessin (auch wenn Märtha Louise auf Privilegien und Apanage verzichtet hat) zur Verstärkung des königlichen Teams ins eigene Land gehört. Zudem gebe es auch in Oslo internationale Schulen, auf denen von Muttersprachlern gutes Englisch gelehrt wird.

Die Schweden sehen in Märtha-Louises Verhalten eine Parallele zu Prinzessin Madeleine, die ebenfalls aus rein persönlichen Gründen Schweden den Rücken gekehrt hat und nun in New York lebt. Zu Estelles Taufe wird Madeleine aber selbstverständlich anreisen. Ihr Dauerfreund Chris indes wird vermutlich nicht Gast in der königlichen Runde sein.

Tags:
reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt

Mehr Themen:

Schliessen

Wo ist die Homepage von Neue Post?

Hier ist ihr Online-Einstieg von Wunderweib. Auf wunderweib.de finden Sie alle Online-Artikel von Neue Post zum Nachlesen und Stöbern!

Viel Spass dabei!

Und hier gibt es noch mehr "Neue Post":