Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Wunderweib

Moore sprach nie mit Niven über "Bond"

Wunderweib,

Sir Roger Moore sprach nie mit seinem guten Freund David Niven über "James Bond" - obwohl sie beide 007 gespielt haben. Moore spielte zwischen 1973 und 1985 den Geheimagenten und sein verstorbener Kumpel hatte den Part auch einmal verkörpert - in dem 1967er "Bond"-Spinoff "Casino Royale". Moore: "Ich lernte ihn richtig kennen, als wir in den Fünfzigerjahren zusammen 'Des Königs Dieb' in Hollywood drehten. Im Laufe der Jahre wurden wir in den Siebzigerjahren viel engere Freunde, aber wir sprachen nie wirklich darüber, dass er 007 gespielt hatte. Ich bin mir sicher, er hätte irgendwann Witze darüber gemacht, aber Schauspieler sprechen generell nicht über Rollen, die sie jeder gespielt haben. Man sieht Mel Gibson nicht dasitzen und mit Kenneth Branagh darüber reden, wie sie beide 'Hamlet' gespielt haben." © WENN

Tags:
reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt

Mehr Themen: