Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins Joy Shape
Joy

Nina Dobrev mit süßer Milchschnute

Joy,

Got Milk: Nina Dobrev

Wie die Mutter, so die Tochter: Nina Dobrev und ihre Mama Michaela scheinen nichts lieber zu tun, als gemeinsam Milch zu trinken. Den Eindruck hat man zumindest bei der neuen Kampagne mit beiden. Wir zeigen, welche Stars sich noch mit Milchschnute ablichten ließen.

Na, was schenkt Nina Dobrev denn da gerade ihrer lieben Mama ein? Doch nicht etwa reinen Wein? Nein, das können wir farblich eindeutig ausschließen. Der „Vampire-Diaries“-Star posierte mit Michaela Dobrev für die neue US-Kampagne von „Got Milk“.

Mehr Stars wie Nina Dobrev mit Milchschnute entdecken Sie in der Galerie!

Unter dem Motto „Die Tochter weiß, was der Mama guttut“ serviert Nina Dobrev ihrer Mutter ein Glas Milch zum Frühstück. Beziehungsweise handelt es sich wohl schon um das zweite Glas, das die beiden gemeinsam trinken. Das Milchbärtchen verrät’s! Viel entzückender als die Werbebotschaft finden wir allerdings dieses Frauenpower-Duo. Nina Dobrev ist ihrer schönen Mama wirklich wie aus dem Gesicht geschnitten.

Nina Dobrev sucht das Super-Mama-Tochter-Team

Das Anzeigenmotiv ist Teil des „Like Her, Like Me“-Programms von „Got Milk“, das im Mai 2012 startet und die ganz speziellen Momente einer Mutter-Tochter-Beziehung feiert. In Kooperation mit dem US-Magazin „Seventeen“ können sich Töchter und Mütter mit ihrem Video bewerben und darin zeigen, was ihre Beziehung so besonders macht und wie sie sich gegenseitig inspirieren.

Dem besten Team winkt ein eigenes Anzeigenmotiv für „Got Milk“ inklusive Milchbärtchen. Na, das dürfte die Fans der Schauspielerin doch freuen. Schließlich darf die Gewinnerin in die Fußstapfen von Nina Dobrev treten. Na denn Prost!

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Stars:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt:

Mehr Themen: