Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Wunderweib

Pippa Middleton: Po-freie Buch-PR

Wunderweib,

Partybibel ist fertig

Pippa Middletons (29) Buch „Celebrate“ ist fertig und kann ab sofort in Großbritannien im Buchhandel und im Internet gekauft werden.

Zur Zeit rührt die Schwester von Herzogin Kate (30) für ihren Partyratgeber kräftig die Werbetrommel. Wie das aussieht, konnte man am Wochenende in den TV-Magazinen sehen. Dabei gab es allerdings für die Paparazzi und Royal Watcher drei kleine Enttäuschungen!

Enttäuschung Nummer eins: Kate und William (30) fehlten bei bei der Werbeaktion im Büchershop. Pippa Middelton musste oder wollte ohne prominente Schützenhilfe auskommen.

Enttäuschung Nummer zwei: Fragen zur königlichen Verwandtschaft waren nicht gewünscht. Es sollte sich alles um die Partybibel drehen, für die Pippa Gerüchten zufolge um die 500.000 Euro Vorschusshonorar kassiert hat. Eine stolze Summe. Ob die wieder hereinkommt, muss der Verleger sehen. Skeptiker wissen, dass es oft nicht reicht, nur berühmt zu sein, um Leuten für ein Buch Geld aus der Tasche zu ziehen.

Enttäuschung Nummer drei: Pippa Middelton zog zwar modisch beim Fotoshooting alle Register, aufs Po-Wackeln wurde aber verzichtet, weil auch dieser, wie von der Presselady ausdrücklich betont, nicht im Mittelpunkt des Events stehen sollte. Dort sollte sich die Autorin im Ganzen sonnen, und die ließ dann auch, während sie immer ihr Erstlingswerk vor den Bauch hielt, so bedeutsame Sätze ab wie: „Ich bin sehr stolz, dass ich ein Buch schreiben durfte.“ Na denn ...

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt

Mehr Themen: