Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Wunderweib

Prinz William: Pilot & Teilzeit-Royal?

Wunderweib,

Entscheidung zwischen Karriere und königlichen Pflichten

König in Teilzeit? Prinz William (30) steht vor einer großen Entscheidung. Und auch das Militär muss sich einen Schlachtplan zurechtlegen. Denn Prinz William kann kaum gleichzeitig Pilot bei der Royal Air Force bleiben und seinen königlichen Pflichten nachkommen.

Dies wurde Prinz William gerade erst bei der Abschlussfeier der Olympischen Spiele schmerzlich bewusst. Denn anstatt mit seiner Frau Kate (30) und Bruder Harry (27) die Würde der britischen Krone hochzuhalten, arbeitete William fleißig an seiner Karriere als Rettungspilot.

Wenn die Pflicht ruft, muss man eben verzichten. Doch worauf? Schließlich hat William gleichermaßen Pflichten als Pilot UND als Prinz.

Der Druck auf Prinz William ist immens. Denn eigentlich sollte er jetzt bereits seine Großmutter Queen Elizabeth (86) und seinen Großvater Prinz Phillip (91) entlasten. Sie sind schließlich nicht mehr die Jüngsten.

Laut britischem "Telegraph" soll das Militär nun bereits an Plänen arbeiten, Prinz William die Möglichkeit zu bieten, seine Pflichten als Ausbilder abzuleisten. Dies würde ihm "mehr Flexibilität für seine royalen Pflichten" gestatten, so ein Offizier der Royal Air Force.

Offiziell läuft Williams Vertrag als Pilot noch bis nächstes Jahr. Und diesen Vertrag muss er auch erfüllen, da andere Offiziere ansonsten auch eine frühzeitige Entlassung aus dem Dienst verlangen könnten. Im Herbst will William entscheiden, ob er seine berufliche Karriere fortsetzt oder nicht...

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Prinz William:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt:

Mehr Themen: