Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Wunderweib

Prinzessin Caroline bei ihrer deutschen Familie

Wunderweib,

Die "Seeräuber" haben doch blaues Blut!

Adelsauftrieb in Baden-Baden! Im Rokoko-Theater der Kurstadt feierte das Fürstengeschlecht der Zähringer ein denkwürdiges Jubiläum: 1112, also vor 900 Jahren, wurde Markgraf Herrmann II erstmals als Graf von Baden tituliert.

Ein Grund zu feiern, meinte Markgraf Max von Baden, der seinem Sohn Erbprinz Bernhard nebst Gattin Stephanie an diesem sonnigen Tag die Gastgeberrolle überließ. Beide hatten die Ehre, in der illustren Gästeschar zur Überraschung vieler Prinzessin Caroline von Monaco (55) zu begrüßen.

Carolines Kommen hatte einen triftigen Anlass, sie gehört zur Familie! Aber nicht etwa nur, weil sie in das Haus Hannover eingeheiratet hat, sondern, weil auch in ihr höchstpersönlich Zähringer Blut fließt.

Da in den meisten Nachschlagewerken nur immer davon die Rede ist, dass die Grimaldis ursprünglich Seeräuber aus Genua (Italien) waren, unterstellen die meisten einfach, dass Fürst Albert (54) und seine Schwestern Caroline und Stephanie (47) im eigenen Stammbaum kein edles Blut nachweisen können. Ein Irrtum!

Albert, Caroline und Stephanie sind zum Beispiel in direkter Linie über das Haus Baden mit vielen Dynastien Europas verwandt. Die Ur-Ur-Urgroßmutter der drei hieß Marie (1817 – 1888) und war eine Prinzessin von Baden. Ihr Vater war Großherzog Karl. Maries Enkel, Fürst Louis II. von Monaco, erblickte sogar in Baden-Baden das Licht der Welt. Er ist Prinzessin Carolines Urgroßvater.

Dass das Verhältnis zwischen Monacos Fürsten-Familie und dem Haus Baden immer noch eng ist, sah man bei Alberts Hochzeit. Da waren der jetzige Hauschef Markgraf Max mit Ehefrau Valerie sowie Erbprinz Bernhard mit Ehefrau Stephanie nicht nur eingeladen, sondern auch anwesend.

Tags:
reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt

Mehr Themen:

Schliessen

Wo ist die Homepage von Neue Post?

Hier ist ihr Online-Einstieg von Wunderweib. Auf wunderweib.de finden Sie alle Online-Artikel von Neue Post zum Nachlesen und Stöbern!

Viel Spass dabei!

Und hier gibt es noch mehr "Neue Post":