Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Wunderweib

Prinzessin Eugenie ist stolz auf ihren Uni-Abschluss

Wunderweib,

Herzlichen Glückwunsch!

Beatrice (23) und Eugenie (22), die flotten Töchter von Prinz Andrew (52) und Herzogin Sarah von York (52), schockieren Londons feine Gesellschaft bekanntlich oft und gern durch ihre exzentrischen Hut-Kreationen.

Dieses kleine eigenwillige Hütchen aber, das Prinzessin Eugenie jetzt aufhatte, trug sie mit ganz besonderem Stolz: Es war das sichtbare Zeichen, dass sie ihren Uni-Abschluss bestanden hatte, noch dazu mit guten Noten!

Zur Feier des Tages war Prinz Andrew mit Tochter Beatrice nach Newcastle gefahren, um dort in der Aula der 106 Jahre alten Universität mitzuerleben, wie Eugenie ihr Zeugnis bekam.

Herzogin Sarah, die trotz ihrer Scheidung von Andrew ein ausgesprochenes enges Verhältnis zu beiden Töchtern pflegt, wurde bei der Entlassfeier nicht gesichtet. Ein Grund dafür wurde nicht genannt.

In Newcastle hatte die 22-Jährige nach ihrem Schulabschluss und einer exzessiven Weltreise seit August 2009 Englisch und Kunstgeschichte studiert und schaffte nach deutscher Bewertung die Note „Gut“. Eine respektable Leistung, wenn man bedenkt, dass die Nummer sechs in der britischen Thronfolge in den Londoner Medien lange als „Nichtsnutz“ verspottet wurde.

Um einen Job hat sich Prinzessin Eugenie allerdings noch nicht gekümmert. Sie hofft wohl auf lukrative Angebote. Erfahrungsgemäß klopfen häufig Galerien oder Auktionshäuser bei den Jungroyals an, weil der Adel als guter Werbeträger gilt. Vielleicht - so spekulieren Vertraute der Yorks - will sich Prinzessin Eugenie auch vorerst gemeinnützig engagieren. Sie ist Schirmherrin einer Stiftung, die das „Royal National Orthopaedic Hospital“ fördert.

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt:

Mehr Themen: