Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Wunderweib

Prinzessin Madeleine: Die Schweden vermissen ihr Lächeln

Wunderweib,

Spaß-Phase vorbei?

Ein Jahr New York. Was für eine aufregende Zeit für Prinzessin Madeleine von Schweden: In Big Apple heilten ihre Wunden nach der geplatzten Verlobung mit Jonas Bergström . In Manhattan fand sie bei Chris O’Neill ihr neues Liebesglück. Doch jetzt scheint die Spaß-Phase vorbei. König Carl Gustaf hat offenbar seiner Jüngsten den Befehl zur Rückkehr nach Stockholm erteilt.

Ob familienintern mit Prinzessin Madeleine eine Aus-Zeit von lediglich 12 Monaten vereinbart war, ist nicht bekannt, wohl aber, dass mittlerweile immer mehr Schweden murren, weil sich die Königstochter Prinzessin Madeleine auf Kosten des Steuerzahlers in Amerikas Glitzermetropole einen Dauerurlaub gönnt.Dass die Arbeit von Prinzessin Madeleine in New York für Königin Silvias Childhoodstiftung kein besonders anstrengender Fulltimejob ist, sieht jeder, der die Prinzessin Madeleine dort Hand in Hand mit ihrem neuen Freund durch die Straßenschluchten ziehen sieht. Daher wird seit Wochen im schwedischen Volk der Ruf nach Prinzessin Madeleine laut und lauter. "Wie lange will sie sich noch ausklinken, wann arbeitet sie endlich wieder für das Königshaus" lauten die Fragen, die den Schweden unter den Nägeln brennen. Warum? Man hat ganz offenbar Sehnsucht nach dem charmantem Lächeln von Prinzessin Madeleine, das dem Königshaus stets zusätzlichen Zauber verlieh.Offenbar haben Königin Silvia und König Carl Gustaf die Zeichen erkannt. Prinzessin Madeleine werde heimkommen, heißt es. Danach werde entschieden, welche königliche Aufgaben ihr künftig übertragen werden.

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt:

Mehr Themen: