Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Wunderweib

Prinzessin Marie: Flink wie die Feuerwehr

Wunderweib,

Sie hielt den Schlauch

Welcher Junge träumte nicht davon, später einmal bei der Feuerwehr zu arbeiten. Ob Prinzessin Marie (36) von Dänemark dies auch tat, ist nicht bekannt, jedoch möglich, denn seit vielen Jahren dürfen bekanntlich auf dem Land in den meisten Freiwilligen Feuerwehren auch Mädchen an die Spritze.

Dass Prinzessin Marie aber eine gute Feuerwehrfrau abgegeben hätte stellte sie jetzt in der dänischen Kleinstadt Tondern unter Beweis. In dem 8.000-Einwohner-Ort, in dessen Amtsbereich auch Maries Wohnschloss Schackenborg liegt, nahm die Ehefrau von Prinz Joachim (43) dieser Tage mit viel Ehrgeiz in einer Schule an einer Schutzübung der Feuerwehr teil.

Dabei ging es anfangs darum, den Jungen und Mädchen zu zeigen, wie schnell ein Brand entstehen kann, zum Beispiel beim unsachgemäßen Umgang mit den Kerzen auf der Geburtstagstorte oder beim leichtsinnigen Hantieren mit dem Würstchengrill.

Lodern dann irgendwo Flammen auf, gilt es, diese schnell zu löschen. Natürlich durfte auch "Feuerwehrmann Marie" den Schlauch halten, um den Schülerinnen und Schülern zu beweisen, dass sie den Wasserstrahl punktgenau lenken kann. Erst hieß es „Wasser marsch“, dann „Feuer aus“.

Besonders spannend für die Kinder war, dass die Prinzessin nicht nur Löschmeisterin spielte, sondern danach auch in die Opferrolle schlüpfte. So ließ sich Marie rote „Brandwunden“ auf die Wange schminken und von den kleinen Feuerwehrleuten aus der Gefahrenzone retten. Ein lehrreicher Spaß...

Tags:
reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt

Mehr Themen: