Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Wunderweib

Queen auf Platz 26 der mächtigsten Frauen der Welt

Wunderweib,

23 Plätze verbessert

Herzogin Kate (30) schaffte es nicht. Die Queen (86) dagegen schon: Sie wurde vom amerikanischen "Forbes" Magazin zu einer der 100 mächtigsten Frauen der Welt gekürt und belegt Platz 26.

Damit verbesserte sich die Queen im Vergleich zum Vorjahr um satte 23 Plätze. Sowohl das 60. Thronjubiläum als auch die Ausrichtung der Olympischen Spiele in London könnten hierzu beigetragen haben.

Ausschlaggebend für die Erstellung der Liste sind laut Forbes politische Macht, Vermögen bzw. Verwaltung finanzieller Ressourcen und Medienpräsenz. Von allem drei hat die Queen reichlich.

Nicht genug allerdings, um es an die Spitze der Forbes-Liste zu schaffen. Auf Platz 1 landete wie im Vorjahr Kanzlerin Angela Merkel (58), dahinter US-Außenministerin Hillary Clinton (64) und Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff (64).

Queen Elizabeth ist mit ihren 86 Jahren tatsächlich die älteste Dame auf der Forbes-Liste. Das durchschnittliche Alter liegt bei 55 Jahren.

Neben Politikerinnen finden sich auch viele Frauen aus Medien, Unternehmen und dem Showbiz auf der Liste. Darunter u.a. auch Melinda Gates (48), Frau von Microsoft-Mogul Bill Gates, auf Platz 4, Sheryl Sandberg (42), Geschäftsführerin von Facebook, auf Platz 10 und Sängerin Lady Gaga (26) auf Platz 14.

Herzogin Kate wurde übrigens am Rande doch noch vermerkt: Als eine Frau, die man in der Zukunft beobachten müsse, da sie es künftig in die Liste der mächtigen Frauen schaffen könnte.

Tags:
reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt

Mehr Themen: