Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Wunderweib

Reich und schön: Die teuersten Models der Welt

Wunderweib,
reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Verträge mit "Dior", "Versace", "Chanel" oder "Prada" machen Gisele Bündchen mit einer Jahresgage von rund 20 Millionen Euro zur Top-Verdienerin unter den Schönsten der Schönen!

Heute verdient Kate Moss mit Aufträgen für "Rimmel", "Longchamp" oder Stella McCartney rund sechs Millionen Euro pro Jahr.

Werbekampagnen für "Maybelline" oder "Armani Jeans", Filmauftritte und Cover-Shootings bringen Adriana Lima ein jährliches Einkommen von rund fünf Millionen Euro.

Doutzen Kroes hat einen Jahresverdienst von 4 Millionen Euro.

"Daria Werbowy ist eines der beliebtesten Titelmodelle überhaupt", so ein Insider.

Mit Kampagnen für "Gap", "Armani" und "Victoria's Secret" ist Alessandra Ambrosio supergefragt.

Für Model-Verhältnisse ist Christy Turlington schon im Oma-Alter - trotzdem kickt sie noch in der Model-Champions-League. Ihre Kunden sind u.a. "Maybelline" und "Calvin Klein".

Ihr größter Deal: ein Werbevertrag mit "Calvin Klein". "Ich verdiene genug Geld, um meine Familie zu versorgen", so Natalia Vodianova.

Ihre Millionen kassiert die Australierin Miranda Kerr als Model für "Victorias's Secret", mit Werbeverträgen für "Maybelline" oder Shootings für den "Pirelli"-Kalender

Zwei Millionen Euro verdient Carolyn Murphy pro Jahr u.a. mit Werbung für "Estée Lauder" oder "Banana Republic".

Schliessen

Wo ist die Homepage von Life & Style?

Hier ist ihr Online-Einstieg von Wunderweib. Auf wunderweib.de finden Sie alle Online-Artikel von Life & Style zum Nachlesen und Stöbern!

Viel Spass dabei!

Und hier gibt es noch mehr "Life & Style":