Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Wunderweib

Richard Gere verletzt sich Schulter bei Filmstunt

Wunderweib,

Richard Gere pflegt eine ausgerenkte Schulter, nachdem er sich bei einer Kampfszene für den neuen Thriller "The Double" verletzte. Die Dreharbeiten zu dem Film wurden für sechs Wochen unterbrochen, damit der "Pretty Woman"-Star sich von dem schief gegangenen Stunt erholen kann. Trotz seiner Verletzung will Gere die körperlichen Szenen weiter selbst machen, anstatt ein Bodydouble einzusetzen, so sein Filmkollege Tamer Hassan. Hassan zur britischen Zeitung "Daily Telegraph": "Wir hatten vier Wochen lang jeden Abend geprobt und Richard ging es großartig, aber er hatte ein Problem mit seiner Schulter. Ich sagte, 'Sieh mal, Richard, mach einfach mit, wo du kannst.' Aber oh nein, nicht Richard, er sagte, 'Ich will es machen.' Er machte es und renkte sich die Schulter aus. Die Produktion wurde wegen Richards Schulter für sechs Wochen unterbrochen und ich habe gerade am Montag erfahren, dass er zurückkommen wird und es wieder selbst macht. Hut ab und er sieht so gut aus wie eh und je." Der Film soll im nächsten Jahr erscheinen. © WENN

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Richard-Gere:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt

Mehr Themen: