Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Neue Post

Sascha Hehn: Dreharbeiten in Schottland

Neue Post,

„Ich bin unabhängig – nur in der Liebe nicht“

Er lässt sich nicht verbiegen - doch verändert hat er trotzdem einiges in seinem Leben...

Da steht er vor uns: sonnengebräunt, charmant und irgendwie verwegen. Sascha Hehn (57), der Schwarm aller Frauen. Wir haben den TV-Star, der bald in der ZDF-Reihe "Ein Sommer in..." zu sehen sein wird, bei Dreharbeiten in Schottland besucht. Ein Land, das Weite ausstrahlt. Genau das Richtige für Sascha Hehn, der oft betont hat, dass er seine Freiheiten braucht. Auch in einer Partnerschaft.

Doch im Interview gesteht er jetzt überraschend: "Ich bin unabhängig - nur in der Liebe nicht." Wer hätte gedacht, dass jemand diesen Frauenhelden zähmen kann! Doch Linda, rund 27 Jahre jünger, hat das offenbar geschafft. Seit über zehn Jahren ist der Schauspieler mit ihr glücklich.

Das wirkt ganz so, als habe sich seine Einstellung zur Liebe geändert. Sascha Hehn sagt: "Ist doch normal, wenn man älter wird. Und wenn man so lange mit jemandem zusammen ist, möchte man das nicht mehr missen." Eine Einschränkung macht er doch: "Man sollte sich nicht so sehr aneinander gewöhnen, dass es einen langweilt."

Deshalb nimmt er sich auch heute noch Zeit für sich allein. Es kommt sogar vor, dass er ohne ein Wort verschwindet. "Ich gehöre zu denen, die ihren eigenen Weg gehen. Manchmal zum Leidwesen der anderen. Das ist der Preis der Freiheit", sagt der Star.

Seine Linda kommt damit offenbar gut zurecht. "Meistens kann sie sich schon denken, wo ich bin", so Sascha Hehn. "In der Natur, beim Angeln zum Beispiel. Ich bin gern an der frischen Luft. Später machen wir ein Feuerchen und grillen die Fische, die ich gefangen habe."

Wenn er in die Weite der schottischen Landschaft blickt, denkt er an seine bayerische Heimat. "Schottland erinnert mich an zu Hause", sagt Sascha Hehn, der ein Leben ohne Luxus führt. Daheim wohnt er in einem Blockhaus bei Wasserburg am Inn, fischt, geht auf die Jagd oder ist mit seinem VW-Bus unterwegs.

Er erzählt: "Ich habe 22 Jahre in München gelebt und auf jeder Party mitgefeiert. Irgendwann, mit 36, war Schluss." Das Landleben und Linda machen ihn glücklich genug.

Tags:
reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt

Mehr Themen: