Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Joy

Sexy Daniel Radcliffe

Joy,

Harry Potter

Er ist weltberühmt, bescheiden und noch zu haben – Daniel Radcliffe alias Zauberlehrling Harry Potter hat sich vom kleinen Schuljungen zum „Womanizer“ gemausert. Wir zeigen seine Verwandlung in unserer Bildergalerie.

Daniel Radcliffe 2000: Schüchterner Blick, niedliches Lächeln, schmale Schultern. Daniel Radcliffe 2009: Waschbrettbauch, coole Haltung und Drei-Tage-Bart. Als Daniel zum ersten Mal den Zauberlehrling Harry Potter spielte, war er gerade einmal elf Jahre alt.

Harry's Entwicklung der letzten neun Jahre in unserer Bildergalerie! (22 Bilder)

Er bekam eine runde Brille auf die Nase gesetzt und begeistert das Publikum mit seinem unwiderstehlichen Lächeln.

Nur fünf Kinofilme später ist er erwachsen, durchtrainiert, attraktiv und bezirzt die Damen reihenweise. Sein kindlicher Zauber der frühen Abenteuer ist verschwunden.

Harry Potter früher und heute!Sein Image als unschuldiger Zauberer bekam 2007 einen kleinen Kratzer ab. Denn der Zauberlehrling schockierte Eltern und Potter-Fans im Theaterstück „Equus" als nackter Stallbursche. So schaffte der Brite den radikalen Sprung ins „Erwachsen werden“. Kurz darauf folgten Presseberichte von Stalkerinnen und Frauengeschichten, die der Schauspieler vehement dementierte.

Momentan ist der Frauenschwarm Single und konzentriert sich auf die Schauspielerei. Neben seinem Nacktauftritt steht er weiterhin für andere Stücke auf der Bühne. Aber der „Zauberlehrling" gesteht, dass er eine Schwäche für Rothaarige hat und hofft trotz Ruhm bald eine normale Beziehung führen zu können.

„Ich habe eigentlich nicht das Gefühl, ein prominenter Star zu sein. Ich möchte Schauspieler sein, weil mir die Arbeit Spaß macht. Außerdem bin ich ein schreckliches Sexysmbol. Ich bin nicht gut darin, jemanden anzumachen.“ Millionen weibliche Fans werden das anders sehen.

COSMOPOLITAN: Harry Potter 6 und 7 >>

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Daniel Radcliffe:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt:

Mehr Themen: