Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
das neue

Von Superstars zu Nervensägen: Heidi Klum, Daniela Katzenberger und Verona Pooth

das neue,

Merken sie denn gar nicht, dass sie nur noch peinlich sind …?

Natürlich, witzig und einfach herrlich normal – das waren diese drei Damen einmal. Früher konnten wir nicht genug von Heidi Klum (38), Verona Pooth (43) und Daniela Katzenberger (28) bekommen. Doch heute würden wir am liebsten sofort den Fernseher abschalten, sobald sie auf der Bildfläche erscheinen. Von Superstars zu Nervensägen: Wir haben jede Einzelne unter die Lupe genommen und erklären, womit sie sich so unbeliebt machen.

Nervfaktor Heidi Klum: Peinliche SexbeichtenDas Supermodel hat sich vom unschuldigen Fräuleinwunder zur verruchten Diva gewandelt. Regelmäßig erzählt Heidi Klum uns, was im Schlafzimmer von ihr und Ehemann Seal (48) passiert. Unter anderem hat sie sich dort eine Strip-Stange aufstellen lassen. Für eine fast vierzigjährige Mutter von vier Kindern alles andere als angemessen. Und wer möchte so etwas schon hören? Eine Umfrage ergab, dass die deutliche Mehrheit unserer Leser(innen) von der Klum genervt ist.Nervfaktor Verona Pooth: Sie will immer im Mittelpunkt stehenDie Werbe-Ikone ist alles andere als dumm, sondern ganz schön clever – wenn es darum geht, sich im Gespräch zu halten. Legendär ist ihre Heulattacke bei „Johannes B. Kerner“ 2002, bei der sie über ihre Ehe mit Dieter Bohlen (57) sprach. Und heute: Kaum ist Söhnchen Rocco Ernesto (geboren am 2. Juni) auf der Welt, träumt sie in einem Interview davon, ein neues Baby zu adoptieren. Nach den bösen Geschichten in der Vergangenheit macht es sich natürlich sehr gut, der Welt eine heile Familie vorzuführen, die auch noch Gutes tut. Doch wen interessiert das eigentlich noch?

Nervfaktor Daniela Katzenberger: Arrogant und berechnendHochmut kommt vor dem Fall! Die Katze ist von allen am schnellsten wieder auf dem absteigenden Ast gelandet. Doch auf dem Boden der Tatsachen wohl noch lange nicht. Ihre Fans verglich sie zuletzt mit Affen. Daniel Katzenberger: „Fehlt nur noch, dass sie mich mit Bananen bewerfen“. Ihren Stiefvater soll sie gezwungen haben, bei der Casting-Sendung „X-Factor“ (Vox) aufzutreten. Hinterher regte sie sich darüber auf – und landete prompt selber in den Schlagzeilen. Wie kann man seine Lieben so schamlos ausnutzen?

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt

Mehr Themen: