Al Bano Carrisi und Romina Power: Endlich versöhnt!

romina power und albano carissi versoehnung h kopie
Al Bano Carrisi und Romina Power wagen es noch mal
Foto: WireImage / Getty Images

Nach 14 Jahren Funkstille

Es ist die Überraschung des Sommers: Al Bano Carrisi und Romina Power haben ihren Streit beendet. Nach 14 Jahren Funkstille und bitterbösen Vorwürfen hat sich das Duo endlich versöhnt!

29 Jahre waren Al Bano und Romina verheiratet und bekamen vier gemeinsame Kinder: Christel, (geboren 1985), Romina Jr., (geboren 1987), Yari, (geboren 1973) und die älteste Tochter Ylenia Carrisi, (geboren 1970). Eine Bilderbuchfamilie.

Und auch auf der Bühne feierten Romina Power (61)und Al Bano Carrisi (70) gemeinsam große Erfolge. Mit Hits wie "Sharazan" oder "Felicità" wurden sie zu Megastars.

Doch 1994 der Schock: Ihre geliebte Tochter Ylenia verschwand spurlos. Der Schmerz war so groß, dass sie ihn nicht mehr gemeinsam bewältigen konnten. Das Paar trennte sich.

Danach folgten immer wieder gegenseitige Anschuldigungen, die in der Öffentlichkeit ausgetragen wurden. Doch all das ist nun vorbei und die beiden haben sich versöhnt.

" Al Bano ist der Vater meiner Kinder und der Mann, den ich geliebt habe. Man muss alteFeindseligkeiten begraben", erklärte Romina Power. Die Sängerin habe ihren Ex-Mann und seine neue Familie sogar schon besucht.

Gemeinsam wollen sie nun sogar wieder auf der Bühne stehen. Anlass sind zwei Konzerte zum 70. Geburtstag von Al Bano, der schon im Mai war.

"Unsere Fans fordern mit Nachdruck, dass Romina und ich einmal wieder auftreten. Das Konzert im Oktober ist ein Geschenk an sie für die Treue und Liebe, die sie uns entgegenbringen. Mit Romina habe ich drei Kinder. Ich bin sicher, sie sind glücklich, wenn wir zusammen singen. Zwischen uns ist wieder Ruhe eingetreten", gab Al Bano bekannt.

Kategorien: