Alle wollen Platform Brogues von Stella McCartney

stella mccartney platform brogues trendschuh
Die Sternchen-Variante des Platform Brogues von Stella McCartney. Kostenpunkt: 670 Euro.
Foto: Getty Images

Die Street Style-Stars sind sind einig - Dieser Schuh ist angesagt!

Die Modewelt hat ein Paar neuer Lieblingsschuhe: die Platform Brogues von Stella McCartney. Hier: Warum alle nach den Trend-Tretern verrückt sind und wie die Street-Style-Stars sie jetzt schon kombinieren.

Woran erkennt man einen echten Mode-Trend ? Daran, dass nicht nur Models und Promis in den Designer-Teilen über den Laufsteg und den roten Teppich gehen, sondern dass Street-Style-Damen die Looks auch auf der Straße präsentieren . So geschehen bei den Schuhen oben.

Der omnipräsente Rockstud von Valentino (genau, die Riemchenpumps mit den Nieten), die Sneaker-Welle , die ganze Front Rows überspülte, oder der Birkenstock-Einheitslook des vergangenen Sommers bekommen jetzt Konkurrenz und zwar von einem, der ganz hoch hinaus möchte: dem Platform Brogue von Stella McCartney!

Das auffällige Paar Schnürschuhe mit XL-Sohle, wahlweise mit oder ohne Sternchen-Print, zeigte die britische Designerin bei ihrer Show für Herbst/Winter 2014 - und scheint damit genau den Geschmack des Modevolks getroffen haben. Unzählige Redakteurinnen, Bloggerinnen und Einkäuferinnen zeigten sich jetzt bei den Fashion Weeks mit dem Statement-Schuhwerk. Die ersten Modelle sind bei MyTheresa.com schon ausverkauft. Und das für einen stolzen Preis. Der liegt je nach Modell nämlich zwischen 625 und 670 Euro.

Wir sind uns sicher: die Platform Brogues von Stella McCartney werden wir in den kommenden Monaten noch öfter an modischen Füßen sehen. Und, investieren Sie? Die ersten Styling-Ideen für den Trendschuh zeigen wir oben zum Durchklicken.

Kategorien: