"American Beauty" mal ganz anders - und trotzdem schön

american beauty

Foto: Carey Fruth

So haben Sie American Beauty noch nie gesehen

"American Beauty", die amerikanische Schönheit - aber was ist Schönheit überhaupt? Schönheit gibt es in unterschiedlichen Größen, Farben und auch Alter. Künstlerin Carey Fruth beweist es uns mit ihrem Fotoprojekt!

Erinnern Sie sich noch an den Film "American Beauty" aus dem Jahr 1999? Darin geht es um einen Mann mittleren Alters, gespielt von Kevin Spacey, der mitten in einer Midlife-Crisis steckt und plötzlich anfängt, eine Freundin seiner Tochter zu begehren.

In einer seiner Fantasien liegt diese Freundin, gespielt von Mena Suvari, nackt auf Rosenblättern. Dieses Bild von dem hübschen blonden Mädchen im roten Rosenmeer ist weltberühmt, wird oft imitiert und ist eine Art Wahrzeichen für Schönheit und Begehren geworden.

Die Fotografin Carey Lynne Fruth findet diese Fantasie schrecklich. Wie dieses dünne, weiße, blonde Mädchen in dem Film zu einem sexuellen Objekt degradiert wird, inspirierte die Fotografin dazu, den Frauen ihre Macht wieder zu geben.

Sie möchte mit ihren Fotos zeigen, dass Schönheit mehr sein kann. Sie setzt Models in Szene, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Sie sind groß, klein, dick, dünn, jung, alt... aber sie sind alle schön.

Carey bat ihre Models, nicht einfach Mena Suvari nachzumachen, sondern sich zu zeigen, wie sie sind. In all ihrer individuellen Sinnlichkeit, Verletzlichkeit und auch Stärke.

Die Bilder sollen zeigen, wie Sinnlichkeit und Weiblichkeit im wahren Leben aussehen - fern ab von allen realitätsfernen amerikanischen Schönheitsstandards. Die lilafarbenen Blüten repräsentieren dabei Schönheit, Stolz und Selbstbewusstsein.

Foto: Carey Fruth

Foto: Carey Fruth

Foto: Carey Fruth

Foto: Carey Fruth

Foto: Carey Fruth

Foto: Carey Fruth

Mehr Bilder und Infos zu Carey Fruths "American Beauty" gibt es auf Ihrer Internetseite.

Hier gibt es mehr Infos zu Carey Fruth als Person

Hier geht zu Ihrer Homepage


Das könnte Sie auch interessieren:

Diese Fotos machen Depressionen sichtbar

Mukoviszidose: Fotoprojekt zeigt Betroffene offen, ehrlich, mutig, selbstbewusst

"One hundred years": Fotoprojekt zeigt, wie sich Träume wandeln

Kategorien: