Ananaswasser: Das leckerste Wundermittel gegen Cellulite und Fett

ananaswasser cellulite
Foto: iStock
Inhalt
  1. Mit Ananaswasser gegen Cellulite: So geht's
  2. Variante 1
  3. Variante 2

Ananaswasser kurbelt die Fettverbrennung an und hilft überschüssiges Wasser abzubauen

Die Vitalstoffe der Ananas fördern die Verdauung und entschlacken.: Ananaswasser ist das neue Wundermittel gegen Cellulite und Fett. Und dabei unglaublich lecker!

Exotische Früchte sind das ganze Jahr über verfügbar. Viele davon können beim Abnehmen effektiv helfen. Das gilt besonders für die Ananas!

Sie sind wahre Kraftpakete: Ananas liefern viele Mineralstoffe, verdauungsfördernde Ballaststoffe und Vitamine, vor allem das Schlank-Vitamin C. Zudem enthalten die exotischen Früchte das Eiweiß spaltende Enzym Bromelain.

100 g Ananas bringen nur etwa 56 Kalorien. Die Frucht enthält kein Eiweiß und nur sehr wenig Fett. In der Ananas stecken außerdem Enzyme, die die Fettverbrennung anregen und die Verdauung fördern können. Ananaswasser gilt als ultimative Geheimwaffe gegen Cellulite!

Mit Ananaswasser gegen Cellulite: So geht's

Ananaswasser ist gerade der Hit, denn es bekämpft Cellulite und ist dabei ganz leicht zuzubereiten.

Wichtig ist, dass du das erste Glas morgens auf nüchternen Magen trinkst. Du solltest am Tag mindestens zwei Gläser trinken, maximal aber acht.

Das Ganze machst du 15 Tage lang, legst dann eine einwöchige Pause ein, und wiederholst dann die Behandlung.


Und so leicht stellst du Ananaswasser her:

Variante 1

Das brauchst du:

  • ½ Ananas
  • 1 Liter Wasser

Zubereitung:

  • Schäle die Ananas wie gewohnt und schneide das Fleisch in kleine Würfel. Gib sie in ein Gefäß, am besten eine Karaffe oder Krug, und füge das Wasser hinzu.
  • Lass das Ganze über Nacht ziehen. Am nächsten Morgen holst du die Ananasstücke aus dem Wasser heraus. Fertig.

Denk daran: Das erste Glas Ananaswasser solltest du jeden Morgen auf nüchternen Magen trinken! Die Ananasstücke sind natürlich noch gut, du musst sie nicht wegwerfen, sondern kannst sie essen.

*****

Variante 2

Das brauchst du:

  • ½ Ananas
  • Zimt
  • 1 Liter Wasser

Zubereitung:

  • Wasche die ungeschälte Ananas gründlich. Schäle sie dann wie gewohnt, aber wirf die Schale nicht weg. Schneide das Fleisch der Ananas in Würfel.
  • Bring das Wasser in einem Topf zum Kochen und gib die Schale und die Ananaswürfel hinein. Würze das Wasser nach Belieben mit Zimt. Lass das Ganze ca. 20 Minuten im Wasser köcheln. Danach lass alles noch weitere 15 Minuten ziehen.
  • Gieße den Sud ab, aber denk daran, das wertvolle Ananaswasser aufzufangen.
  • Stell das Wasser in den Kühlschrank und trinke es ab dem nächsten Morgen wie oben beschrieben.

Eine schmackhaftere Art, Cellulite zu bekämpfen, gibt es kaum!

Video: So sagst du Cellulite den Kampf an! >>>

Kategorien: