Anders und gut - Sex mit Orgasmusverstärker

sex orgasmus gleitgel

Foto: iStock / Toka

Wir haben für Sie die Intimkosmetik von Toka getestet. Mit dabei: Orgasmusverstärker für sie und ihn, Massageöl, Pflegetücher und Intimgel mit Wärmeeffekt. Der Sex: machte Spaß!

Orgasmusverstärker klingt erstmal seltsam. Was bitte soll das für ein Zeug sein? Kann das weh tun? Wir kannten sowas bisher noch nicht und haben darum dieses Produkt für Sie getestet.

Unser erster Eindruck: Alles bestens. Sex mit einem Orgasmusverstärker ist gut und macht Spaß. Schmerzen: Fehlanzeige!

Doch zum Anfang: Die Kosmetikmarke Toka hat verschiedene Mittel für die Intimkosmetik entwickelt, die unseren Sex angenehmer, sauberer und gefühlsintensiver machen sollen. Mit dabei: Gleitgel mit Wärmeeffekt, Orgasmusverstärker für Frau und Mann, Massageöl und Intimpflegetücher.

Wir haben alles getestet – hier kommen die Ergebnisse:

Massageöl

Das Öl mit Mandeln und Traubenkernen riecht angenehm, tropft nicht und zieht schnell ein – aber nicht so schnell, als dass wir vorher nicht viel Spaß damit haben könnten. Extra-Tipp: Vergessen Sie den Rücken und lassen Sie ihn Ihre Brüste mit dem Öl massieren. Macht heiß und ist eine Wohltat! Glitsch-Gefahr nachher gibt es nicht!

Intimpflegetücher

Die Tücher gibt es für vorher und nachher. Versetzt sind sie mit Thymian, Holundersaft, Lakritz und Ringelblume. „Sowas brauche ich nicht, wenn ich geduscht habe, bin ich doch sauber genug“ – werden Sie jetzt vielleicht denken. ABER: Wenn Ihr Mann Sie zum Vorspiel sanft mit so einem Tuch verwöhnt, ist das wirklich schön und wie ein Kurz-Besuch im Himmel. Außerdem ist es eine gute Hilfe für Männer, die sonst nicht so recht wissen, was sie dort mit ihren Fingern anstellen sollen. Solche Tücher und Massageöle gibt es natürlich auch von anderen Herstellern, z.B. Nivea - einfach mal in der nächsten Drogerie umsehen.

Orgasmusverstärker

„Der Orgasmusverstärker für die Frau mit Johanniskrautöl, Lakritz und ökologischem Holundersaft begünstigt das Empfindungsvermögen Ihres Intimbereichs und intensiviert den Höhepunkt.“ So beschreibt Toka das Gel, dass es so bisher nur dort gibt. Was ist dran? Diese Gele haben echt einen prickelnden Effekt! Beim Auftragen fühlen sie sich kühl an, aber ein paar Sekunden später werden sie richtig heiß - wie ein Feuerwerk mit Extra-Funkel. Am besten gegenseitig auftragen, das sorgt für emotionale Nähe .

Intimgel mit Wärmeffekt

Dieses Gel macht den Sex schön flutschig und wenn er es sanft aufträgt, macht es viel Lust auf mehr. Probleme mit Trockenheit sind damit passé. Auch bei Gleitgel gibt es viele verschiedene Varianten von verschiedenen Herstellern für verschiedene Bedürfnisse. Najoba hat zum Beispiel mit der Marke Yes gerade biologische Gleitgele auf den Markt gebracht, eines davon ist speziell für Paare mit Kinderwunsch gedacht.

Fazit:

Die Intimkosmetik von Toka macht den Sex zu einem intensiven Erlebnis und lädt zum Genießen ein. Die Inhalte sind angenehm für die Haut und reizen nicht. Die Einzel-Verpackungen sind hygienisch gut, allerdings leider nicht sehr handlich. Der Preis ist ok: Massageöl und Orgasmusverstärker sind mit 12 Euro am teuersten, alles andere kostet weniger.

Selbst ausprobieren?

Hier gibt es die getesteten Artikel zu bestellen: allforeves.com/toka oder amorelie.de .

Weiterlesen: Sexy Songs: Soundtrack zu Shades of Grey veröffentlicht

Video: Gleitgel - So flutscht es beim Sex noch schöner >>>

Kategorien: