Andrea Berg: Geheimplan für Amerika

andrea berg amerika b
Andrea Berg ist in Los Angeles und zeigt dies stolz auf Facebook. Steckt ihr neuer Freund Lionel Richie dahinter?
Foto: Andrea Berg / Facebook.com / Patrick Hoffmann / WENN.com

Wer steckt dahinter?

Sie überrascht uns mal wieder. Erobert die Sängerin jetzt die USA?

Für viele ist Amerika immer noch das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Offenbar auch für Andrea Berg (46). Die Schlagersängerin („Das kann kein Zufall sein“) meldet sich über die soziale Plattform Facebook bei ihren Fans, verrät überraschend: „Ich bin in Kalifornien. Am Santa Monica Beach. Es war ein unglaublicher Tag mit wahnsinnig vielen Eindrücken.“ Macht der Schlager-Star etwa Luxus-Urlaub?

Im Gegenteil! Sie sagt: „Ich bin natürlich nicht hier, um Urlaub zu machen.“ Nein, Andrea hat einen ganz anderen Plan – einen Geheimplan für Amerika! Aber wer hilft ihr dabei? Steckt etwa ihr neuer Freund dahinter?

Wir erinnern uns: Von ihrem Duett mit dem amerikanischen Welt-Star Lionel Richie (63) in der Carmen Nebel-Show im April schwärmt Andrea Berg bis heute: „Es war einer der schönsten Momente meiner musikalischen Laufbahn.“

Lionel Richie ging es nicht anders. „Wenn ich in einen Raum gehe und es nach fünf Minuten passt, mache ich mir keine Sorgen mehr. So ist es mit Andrea“, sagt der Schmusesänger („Hello“) galant.

Was läge bei so viel Sympathie näher, als mit ihm noch einmal ein Projekt zu planen? Immerhin ist der US-Amerikaner, der in Beverly Hills eine Villa hat, ein Musik-Genie. Er könnte in Andrea Berg noch eine ganz neue musikalische Seite wecken.

Wir dürfen gespannt sein, womit uns die Sängerin, die am 14. September im „Musikantenstadl“ auftritt, bald überraschen wird.

Wer die Zeit bis dahin überbrücken möchte, kann Andrea Berg auf Facebook folgen: Andrea Berg .

Kategorien: