Andrea Berg: Ihr erstes Kochbuch "Meine Seelenküche"

andrea berg seelenkueche b2
Andrea Berg liebt es zu kochen.
Foto: Michael Holz

Persönliche Rezepte und Geschichten zum Wohlfühlen

Diese Frau ist auch am Herd ein Hit!

Sie ist Deutschlands erfolgreichste Schlagersängerin, ihre Hits (z. B. „Die Gefühle haben Schweigepflicht“) kennen Millionen. Jetzt können die Fans von Andrea Berg (47) eine ganz neue Seite ihres Stars kennenlernen: Diese Woche erscheint ihr erstes Kochbuch. Titel: „Meine Seelenküche“ – mit ihren ganz persönlichen Lieblingsrezepten. Über 60 Rezepte hat Andrea Berg zusammengestellt, dazu persönliche Erinnerungen und viele private Fotos.

Was mag Andrea Berg am liebsten? Als Kind Spaghetti, Frikadellen, Fischstäbchen – und „Maggibrötchen“ (Maggi aufs Brötchen, dann in die Suppe getaucht). Heute isst sie sehr bewusst: „Leichte kohlenhydratfreie Gerichte, die mich schlank und fit halten.“

Und wo wird sie schwach? „Ich liebe Schweinekrustenbraten mit Kartoffelknödeln – so richtig in viel Soße geklatscht, Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat, Knoblauchsuppe oder unser Sonntagabend-,Tatort‘-Spezial: Spaghetti mit Käse-Sahne-Soße.“

Wir haben vier tolle Rezepte aus dem neuen Kochbuch von Andrea Berg für Sie zusammengestellt. Und wer noch mehr Leckereien aus dem Hause Berg bekommen möchte, kann sich das Buch im riva Verlag bestellen.

Kategorien: