Andrea Berg: Schock! Ihre Freundin war in großer Gefahr

andrea berg gefahr b
Entsetzt über den Anschlag: Andrea Berg
Foto: picture alliance

Sie nahm am Boston-Marathon teil...

Ein einziger Moment kann das ganze Leben verändern. Der Bomben-Anschlag auf den Marathon in Boston (Amerika) war einer dieser Augenblicke.

Unfassbar: Auch eine Freundin von Andrea Berg (46) war in großer Gefahr. Sabrina Mockenhaupt (32) erlebte das Drama, bei dem drei Menschen zu Tode kamen, hautnah mit. Die Langstreckenläuferin nahm selbst an der Sportveranstaltung teil.

Glück im Unglück: Als die beiden Bomben explodierten, war die Sportlerin bereits im Hotel. Von dort aus konnte sie die Lieben zu Hause beruhigen. Auch Andrea Berg atmete auf. Denn Familie und Freunde sind für die Sängerin das Wichtigste.

Kategorien: