Andrea Kathrin Loewig: Schon wieder kein Glück mit Männern

andrea kathrin loewig h
Andrea Kathrin Loewig
Foto: Getty Images

"In aller Freundschaft-Star"

Wir haben es leider nicht geschafft, aus unserer Verliebtheit eine Liebe wachsen zu lassen“, bedauert TV-Liebling Andrea Kathrin Loewig (43, „In aller Freundschaft“) jetzt im „Bunte“-Interview ihr Liebes-Aus:Nach nur einem Jahr Beziehung trennten sich die Blondine und der Medienberater Rainer C. Herzmann (48) wieder. Dabei hätte man der Fernseh-Ärztin doch so sehr gewünscht, dass sie endlich den Richtigen gefunden hat! Schließlich wirkte das Paar glücklich. Und der „neue Mann an Mamas Seite“ schien auch bereit, die Vaterrolle für Andrea Kathrins Tochter Josephine Emilia (2) zu übernehmen. Die Kleine ist das Ergebnis einer heißen Nacht – wer der Vater ist, will ihre Mutter aber bis heute nicht verraten. Doch die kleine Familie zerbrach, ehe sie wirklich zusammenwachsen konnte. Zum Auslöser sagt Herzmann: „Wir haben uns auseinandergelebt!“ Hatten die beiden zu wenig Zeit füreinander? Andrea Kathrin Loewig: „Wir haben es nicht einmal hinbekommen, einen gemeinsamen Urlaub zu machen.“Doch ganz so traurig scheint die Trennung sie nicht zu machen. Tränen habe es keine gegeben, sagt sie im Interview und betont, sie sei wieder zu haben: „Ich flirte, das ist wohl ein sicheres Zeichen!“ Und es wird sicher nicht lange dauern, bis das Herz von „Frau Doktor“ wieder liebt... Zur Biografie von Andrea Kathrin Loewig.

Kategorien: