Angela Merkel: Ihre unbekannte Vergangenheit

angela merkel biographie q
Auch Angela Merkel war mal jung und schüchtern - kaum zu glauben!
Foto: getty images

Kirsch-Whisky, Trost-Erdnüsse und Angst in der Disco

Die Bundeskanzlerin Angela Merkel (57) hat es selber in einem jetzt wiederentdeckten Interview zugegeben: „Ich bin mal aus einem Boot gekippt. Das war nachts, vier Uhr früh, nach der Abiturfeier. Ich war damals 18 und hatte zu viel von dem Kirsch-Whisky getrunken. Dann hatte ich plötzlich einen Aussetzer – und wusch, war ich im Wasser.“

Wer hätte das von der stets korrekten Politikerin Angela Merkel gedacht. Sie plaudert weiter aus dem Nähkästchen: „Auf Feten war ich unheimlich traurig, dass ich mich nicht in die Musik reinsteigern konnte. Ich war immer das Mädchen, das Erdnüsse isst und nicht tanzt.“

Auch gesteht Angela Merkel ihre Liebe zu ungesundem Essen. „Meine ersten 4,50 Westmark habe ich für einen guten Döner ausgegeben, weil ich ein großer Freund davon bin!“

Negativ erinnert Angela Merkel sich an einen Disco-Besuch. „Die Musik war laut, da schimpfte ein Jugendlicher über Politiker.“ Merkel war zu dieser Zeit Jugendministerin. „Da habe ich gedacht: Gleich kriegst du eins auf die Rübe!“

Herrlich – auch Angela Merkel war mal jung...

Kategorien: