Angelika Milster: "Die Bühne ist mein Leben – und dies ist mein Paradies"

angelika milster q
Angelika Milster und ihr Mann André Bauer sind seit 23 Jahren glücklich verheiratet.
Foto: RZB

Hausbesuch beim Musical-Star

Diese Frau ist ein Allround- Talent, wurde berühmt als tanzende und singende Katze Grizabella im Musical „Cats“. Und sie hat auch ein glückliches Händchen für Haus und Garten. „Die Bühne ist mein Leben – und dies ist mein Paradies“, schwärmt Angelika Milster, als NEUE POST sie in ihrem wunderschönen Zuhause in der Schweiz besucht. Ihr Mann, der Schweizer Dirigent, Komponist und Produzent André Bauer (64), hat das Haus zufällig entdeckt und inzwischen lebt das Paar seit vier Jahren hier.

Angelika Milster: „Das Haus hat rund 230 Quadratmeter, ist alt und urgemütlich.“ Im Erdgeschoss befindet sich nur das Büro. Die Wohnräume sind oben. Vom Esszimmer gelangt man auf einen Balkon, mit Blick auf die Berge und den Vierwaldstätter See.Von der Küche kommt man auf eine große Terrasse. „Hier frühstücken wir immer“, erzählt die Künstlerin und verrät, dass sie auch leidenschaftlich gern am Herd steht. „Für mich sind Kochbücher wie Krimis. Manchmal bekomme ich von älteren Damen ganz alte Kochbücher geschenkt. Die finde ich besonders interessant. Dann koche ich die Gerichte nach, und es schmeckt immer gut, selbst wenn mir mal etwas nicht so gelingt“, erzählt Angelika Milster und muss lauthals lachen.Die Künstlerin lebt eben gern. Und sie hat auch einen grünen Daumen.„Den Garten habe ich selbst angelegt“, versichert sie. „Ich habe Bäume rausgenommen, Blumen gepflanzt und gesät. Sogar Hecken habe ich neu gepflanzt. Ja, ich bin sehr, sehr glücklich in unserem traumhaften Zuhause.“

Kategorien: