Angesagt! Nagellack im Nude-Look

nagellack nude
Schöne Nebeneffekte: Nägel im Hautton passen zu allen Looks. Und sollte der Lack doch mal absplittern, fällt es viel weniger auf als bei dunklen Farben.
Foto: Veronika Faustmann

So finden Sie die passende Nude-Nuance für Ihre Nägel

Ein Hauch von Nichts für die Nägel! Nude-Nuancen sehen immer gepflegt aus und passen garantiert zu jedem Look. Wie Sie für sich den perfekten Nagellack-Ton in Nude finden, verraten wir hier!

Der Nude-Look ("nude" engl: für nackt) ist nicht nur ein Make-up-Trend , sondern auch für die Maniküre angesagt. Genau wie unsere Foundation stimmen wir auch den Nagellack auf unsere Hauttfarbe ab.

Um den perfekten Ton zu treffen, ist die Grundnuance des Teints wichtig: gelblich, rötlich oder eher oliv? In diese Richtung sollte auch der Nagellack im Nude-Look gehen, ausprobieren ist also Pflicht!

Damit die Farbe schön eben wirkt , muss der Lack deckend sein und nicht zu milchig. Am besten sieht der Nude-Ton übrigens auf kurzen Nägeln aus.

Deckkraft-Experte: "Complete Salon Manicure Nr.215" von Sally Hansen, ca. 9 Euro.

Kategorien: