Animal Flow

animal flow
Animal Flow
Foto: Michael Reh

Ganzkörper-Workout

Der heißeste Kurstrend aus den USA heißt Animal Flow! Bei diesem ganzheitlichen Workout ahmen Sie Tierbewegungen nach. Diese Moves stellen den Body vor ganz neue Herausforderungen und sorgen für straff e, knackige Konturen.

Animal Flow

Springen, Krabbeln, Strecken – und das so geschmeidig wie ein Tier. Das ist das Ziel bei „Animal Flow“, dem neuen Kurs im „Equinox“- Studio in Miami. Die Teilnehmer bewegen sich auf allen Vieren durch den Raum und absolvieren Übungen, die nach den Tieren benannt sind, die man nachahmt – zum Beispiel „Scorpion Reach“. „Fitness soll in erster Linie Spaß machen, das ist bei Animal Flow garantiert“, erklärt unser Experte Juan Lugo.

Und hier geht's zum Animal-Flow-Workout:

„Alle Übungen finden auf dem Boden statt. Nur mit dem eigenen Körpergewicht gleiten, springen und schwingen Sie sich zu einem beweglichen und straffen Body.“ Animal Flow ist jedoch nicht nur von Tierbewegungen inspiriert. Auch Breakdance-, Capoeira- und Krafttrainingselemente finden sich in den Moves wieder. Viele Workouts vernachlässigen die Mobilisierung der Gelenke, doch genau das steht hier im Fokus:

Tierbewegungen als Basis

„Da Sie sich auf allen Vieren bewegen, sind besonders die Handgelenke, aber ebenso Arme und Schultern gefordert. Auch Flexibilität, Kraft, Ausdauer, Koordination und Schnelligkeit werden verbessert. Zudem verbrennt das Workout jede Menge Kalorien, denn was so geschmeidig aussieht, hat es in sich!“

Damit Sie den US-Trend gleich zu Hause ausprobieren können, hat Fitnesstrainer Juan Lugo zusammen mit Mike Fitch, dem Erfinder des Workouts, zwei Übungssequenzen dfür Sie zusammengestellt. Workout 1 startet mit den Grundformen und einer komplexeren Übung, die zwei Tierbewegungen verbindet. In Workout 2, den Travelling-Moves, wandern und springen Sie durch den Raum, was den Puls noch mehr in die Höhe treibt. Also: Entdecken Sie jetzt Ihre wilde Seite!

Unser Experte

Juan Lugo arbeitet seit acht Jahren als Personal Coach. Im „Equinox“-Gym in Miami unterrichtet er unter anderem Animal Flow, Kettlebell und ViPR. Jede Menge Workout-Videos und Infos finden Sie unter www.juanlugofitness.com.

Mehr Fitnessübungen finden Sie hier >>

Kategorien: