Mama-Bloggerin AnjaEine herrlich unperfekte Familie

anja h
Anja Riemer-Grobe schreibt für Wunderweib.de als Mama-Bloggerin. Die winkenden Hände auf dem Bild gehören zu ihren Kindern und zu ihrem Ehemann :)
Foto: privat

Unsere neue Mama-Bloggerin Anja Riemer-Grobe stellt sich vor!

Hallo, ich bin Anja. Konsequent-liebevolle Mama von 2 herrlich unperfekten Mädchen. Ehefrau vom besten Mann, den es für mich geben kann. Und außerdem noch Frau, Tochter, Schwester, Freundin und vieles mehr.

Warum ich Dir das erzähle? Na ja, ich dachte ich warne Dich schon mal vor.

Denn wenn Du Lust hast, werde ich Dir hier jede Woche Einblicke in mein prall gefülltes Familienleben geben. Und die sind nicht immer schmerzfrei. Aber oft einfach komisch, individuell und auf jeden Fall unperfekt.

Denn perfekt kann jeder. Perfekt sein heißt ein Leben zu haben, über das andere bestimmen. Perfekt sein heißt nicht angreifbar zu sein, weil man es immer allen Recht macht. Perfekt sein heißt nie Fehler machen zu dürfen.

Aber ich bin nunmal ein Mensch. Und Menschen machen Fehler. Daraus lernen wir und darüber bin ich echt froh. Also: ich bin lieber ich selbst als perfekt zu sein.

Und wenn Du magst, dann lade ich Dich ein auch ein bisschen unperfekt zu sein. Wann immer Dir danach ist, lies einfach in meine Kolumne rein. Hier gibt es eine gute Portion Ehrlichkeit, jede Menge Wertschätzung, immer ein offenes Ohr und wenn es nötig ist auch mal eine helfende (virtuelle) Hand.

Was es definitiv nicht gibt: Ein perfektes Familienidyll, in dem immer alles nach Plan läuft.

Also komm doch rein und werde Teil meiner herrlich unperfekten Familie. Ich freue mich drauf!

Deine

Die erste Kolumne von Anja kannst du hier lesen:

Viel Spaß in den Ferien, du Rabenmutter!

Anja Riemer-Grobe ist konsequent-liebevolle Mädchenmama, Elternbegleiterin und Befürworterin eines wertschätzenden Miteinanders. Sie schreibt auf ihrem Blog unter www.anja-riemer.de über die Themen Familie, Beziehung und Bindung und hilft anderen Eltern dabei sich selbst zu helfen, indem sie ihren ganz eigenen Familienlebensraum entwickeln. Ohne Druck und Stress von außen, dafür mit viel Liebe und Wertschätzung auf Basis von echten Beziehungen.

9 Dinge, die Mütter brauchen, damit sie Kind und Beruf vereinbaren können:

 

Willst du aktuelle News von Wunderweib auf dein Handy bekommen? Dann trag' dich schnell in unserem WhatsApp-Newsletter ein!

Kategorien: