Schmuck selber machenAnleitung für DIY-Armreifen aus Zahnbürsten

So bastelst du aus Zahnbürsten Armbänder
Alles, was du für diese hübschen bunten Armreifen brauchst, sind Zahnbürsten.
Foto: YouTube/ Katrinaosity

Zahnbürsten als Schmuck? Dass das geht, zeigt das Bild oben. Wie genau du dir aus Plastikzahnbürsten coole Armreifen basteln kannst, erklären wir dir jetzt.

Zunächst einmal brauchst du:

  • so viele durchsichtige Plastikzahnbürsten wie du möchtest (pro Armreif brauchst du eine Bürste)
  • eine Zange
  • einen Topf gefüllt mit Wasser
  • ein Handtuch/ oder einen Topflappen
  • eine Grillzange

Schritt 1:

Wenn du alle Utensilien zusammen hast, entfernst du zuerst die Borsten von den Zahnbürsten. Setzte hierzu die Zange unten an den Borsten an und ziehst dann kräftig.

DIY-Armreifen aus Zahnbürsten

Foto: YouTube/ Katrinaosity

Schritt 2:

Dann erhitzt du das Wasser in dem Topf, bis es kocht. Nun wirfst du die Zahnbürsten hinein. Kontrolliere immer wieder, wie weich sie sind und ob du sie schon biegen kannst. Häufig dauert es nicht länger als 10 Sekunden, bis sich die Bürsten formen lassen.

DIY-Armreifen aus Zahnbürsten

Foto: YouTube/ Katrinaosity

Schritt 3:

Nehme dir zuerst einmal eine Bürste vorsichtig mit der Grillzange aus dem Topf, umfasse die Enden mit dem Handtuch oder Topflappen und biege sie dir zu einem Reif zurecht.

Toll sieht es auch aus, wenn du die Bürste vorher noch in sich selbst verdrehst.

DIY-Armreifen aus Zahnbürsten drehen

Foto: YouTube/ Katrinaosity

Und schon sind sie fertig deine bunten DIY-Armreifen aus Zahnbürsten!

Hier gibt es noch einmal die komplette Anleitung im Video:

 

Kategorien: