Kaktus-DekoAnleitung für einen dekorativen Kaktus

Kaktustraeger
Unser Deko-Kaktus ist ein echtes Schmuckstück...
Foto: Deco & Style

Mein kleiner grüner Kaktus, steht draußen am Balkon... oder im Flur, im Wohnzimmer oder Schlafzimmer, wo er den Raum optisch aufwertet. Wir verraten, wie sich die grünen Pappkameraden herstellen lassen...

Das braucht ihr:

  • Creall Do & Dry Modelliermasse, weiß (www.basteln-de.buttinette.com)
  • Blumendraht (Bastelladen)
  • Acrylfarbe, grün (Bastelladen)  
  • Seitenschneider 
  • Messer
  •  Pinsel
  • Sekundenkleber
  • Heißklebepistole

Und so geht's:

1. Aus Modelliermasse den Mittelteil des Kaktus formen, unten gerade abschneiden und mit einem Schaschlikspieß Längsrillen ziehen.
2. Drei kleinere Arme aus der Modelliermasse formen (mit einem Knick am unteren Ende). Ebenfalls mit dem Messer abschneiden.
3. Draht mit dem Seitenschneider in ca. 3 cm lange Stücke schneiden und diese in die Unterseite der Kaktusarme stecken. Mit einem Stück Draht am Hauptstamm des Kaktus ebenfalls drei Löcher stechen. Dort sitzen später die Arme.
4. Alle Teile aus Modelliermasse über Nacht trocknen lassen.
5. Nach dem Trocknen alle Kaktusteile mit grüner Acrylfarbe anmalen und trocknen lassen.
6. Kaktusteile mittels Sekundenkleber zusammensetzen.
7. Kaktus mittels Heißkleber auf einen kleinen Teller kleben.

Und hier geht es zur Anleitung

    Kategorien: