Myway Stricken, Filzen, Häkeln „Ran an die Nadeln!“Anleitung: Pendelleuchten mit gestrickten Hüllen in Patentstrickmuster

Lampe stricken
Die Lampe mit gestricktem Schirm spendet ein wunderbar warmes Licht
Foto: Deco & Style

 Stricken, Filzen, Häkeln - wer Spaß an Handarbeit hat, wird diese Lampen mit gestricktem Schirm einfach lieben! Warum? Durch den gestrickten Schirm entfaltet sich ein warmes, gemütliches Licht, die Lampe sieht wunderschön aus und ist auch noch ganz leicht gemacht. 

Das braucht ihr:

  •  S50 g beige Wolle, Lauflänge ca. 160 m/50 g
  • 50 g orange, braune oder mittelblaue Wolle, Lauflänge ca. 160 m/50 g
  •  Rundstricknadel, Nr. 4, L 60 cm
  • ca. 1,1 m weißer Hutgummi
  • Nähzeug 
  •  Lampenschirm, ca. Ø 21–23 cm, H 21 cm, Umfang ca. 50-55 cm

Anleitung

Für den Lampenschirm 100 Maschen mit der Rundstricknadel in Beige anschlagen und im zweifarbigen Patentmuster weiterstricken, wie in den Anmerkungen beschrieben. Hat das Strickzeug 21 cm Höhe erreicht, ab Anschlag die Maschen beider Farben in einer Reihe locker abketten und die Fäden vernähen. Zum Ausarbeiten die beiden Schmalseiten im Maschenstich verbinden. Am oberen und unteren Rand ein Hutgummiband in passender Länge einziehen und die Enden aneinandernähen. Das fertige Strickteil über den Lampenschirm ziehen.

Tipps

Musterangaben: Maschenprobe im zweifarbigen Patentmuster: 20 Maschen und 52 Reihen = 10 x 10 cm Beim zweifarbigen Patentmuster muss die Maschenzahl durch 2 teilbar sein, Zusätzlich werden 2 Randmaschen angelegt. Es wird in Reihen gestrickt. Stets eine Reihe Wollweiß und 1 Reihe in Farbe im Wechsel stricken, d. h. : nach der 1. , 3. und 5. Reihe die Arbeit nicht wenden, sondern die Nadel bis zur anderen Nadelspitze durch die Maschen ziehen und wieder dort beginnen, wo der benötigte Faden hängt. Auf diese Weise werden immer 2 Hin- und 2 Rückreihen gestrickt. 1. Reihe, hin (Wollweiß): 1 Randmasche * 1 Masche rechts, 1 Masche mit 1 Umschlag wie zum Linksstricken abheben, ab * stets wiederholen, enden mit 1 Randmasche. 2. Reihe, hin (Farbe): 1 Randmasche * 1 Masche mit 1 Umschlag wie zum Linksstricken abheben, 1 Umschlag und eine Masche rechts zusammenstricken, ab * stets wiederholen, enden mit 1 Randmasche. 3. Reihe, zurück (Wollweiß): 1 Randmasche * 1 Masche mit 1 Umschlag wie zum Linksstricken abheben, 1 Umschlag und eine Masche rechts zusammenstricken, ab * stets wiederholen, enden mit 1 Randmasche. 4. Reihe, zurück (Farbe): 1 Randmasche * 1 Masche mit 1 Umschlag links zusammenstricken, 1 Masche mit einem Umschlag wie zum Linksstricken abheben, ab * stets wiederholen, enden mit 1 Randmasche. 5. Reihe, hin (Wollweiß): 1 Randmasche * 1 Masche mit 1 Umschlag links zusammenstricken, 1 Masche mit einem Umschlag wie zum Linksstricken abheben, ab * stets wiederholen, enden mit 1 Randmasche. 1 x die 1. –5. Reihe stricken, dann die 2. –5. Reihe stets wiederholen. Die Randmasche wird in den Hinreihen rechts, in den Rückreihen links gestrickt.

Hier geht es zum Download der Anleitung.

Kategorien: