Herbstideen aus WolleAnleitung: Wärmflaschen-Hülle selbst stricken

waermflache anleitung
So schön gemütlich: Wärmflasche mit selbst gestrickter Hülle
Foto: Deco & Style

Unser Lieblingspartner auf der Couch? Natürlich eine Wärmflasche! Hier haben wir sie in einer selbst gestrickten HÜlle versteckt. Die Anleitung findet ihr weiter unten im Text.

Das braucht ihr:

  • Rowan “pure wool superwash dk” 
    150 g in Snow Fb 012
    50 g in Flint Fb 105
    50 g in Aqua Fb 116
  • Rundstricknadeln Nr. 3,5 und 4
  • 3 Knöpfe

Und so geht's:

MASCHENPROBE
Mit Nadelstärke 4 bei glatt rechts entsprechen 22 Maschen und
30 Reihen 10 x 10 cm

ANLEITUNG

VORDERSEITE
35 M mit Nd Nr. 4 und Fb A anschl. Mit einer Rechtsr beginnen und fortlaufend glatt rechts. 1 R str, enden mit einer Hinr.
In den nächsten 8 R beidseitig je 1 M zunehmen = 51 M. **
Weitere 42 R str, enden mit einer Hinr.
Nächste R (Rückr): 8 M links, (1 M zunehmen, 7 M links) 5 x str, 1 M zunehmen, 8 M links = 57 M.
Mit R 1 des Zählmusters beginnen und die 19 M des Musterrapports fortlaufend glatt rechts in Norwegertechnik str, enden mit einer Hinr.
Die Fäden der Schmuckfarben abschneiden und nur noch mit Fb A weiterstr.
Nächste R (Rückr): 7 M links, (2 M links zusammenstr, 6 M links) 5 x str, 2 M links zusammenstr, 8 M links = 51 M.
Mit einer Rechtsr beginnen und 5 R glatt rechts str, enden mit einer Hinr.
*** In den nächsten 5 R beidseitig je 1 M abnehmen, enden mit einer Rückr = 41 M.
Am Anfang der nächsten 6 R je 3 M abketten, enden mit einer Rückr. Die restlichen 23 M abketten.

UNTERE RÜCKSEITE
Genauso str wie die Vorderseite, angegeben bis **.
Weitere 41 R glatt rechts str, enden mit einer Rückr.
Wechseln zur Nd Nr. 3,5. Nächste R (Hinr): 3 M links, *3 M rechts, 3 M links, von * wdh bis zum Ende. Nächste R: 3 M rechts, *3 M links, 3 M rechts, von * wdh bis zum Ende.
Die beiden R bilden das Rippenmuster, weitere 6 R im Muster str, enden mit einer Rückr.
Alle M im Muster abketten.

OBERE RÜCKSEITE
51 M mit Nd Nr. 3,5 anschlagen.
4 R im Rippenmuster str, sowie bei der unteren Rückseite angegeben, enden mit einer Rückr.
R 5 (Hinr): 6 M im Muster, (2 M links zusammenstr, 1 Umschlag, 16 M im Muster) 2 x str, 2 M links zusammenstr, 1 Umschlag, 7 M im Muster.
Weitere 3 R im Muster str, enden mit einer Rückr.
Wechseln zur Nd Nr. 4. Mit einer Rechtsr beginnen und fortlaufend glatt rechts weiterstr.
19 R str, enden mit einer Hinr.
Die obere Rückseite genauso weiterstr wie die Vorderseite angegeben ab ***.

FERTIGSTELLUNG
Alle Teile auf eine weiche Unterlage stecken, mit einem feuchten Tuch bedecken und trocknen lassen. Rück- und Vorderseite an der oberen li Rundung schließen.
Für das obere Bündchen von rechts mit Nd Nr. 3,5 und Fbe A aus der Abkettkante der oberen Rückseite 23 M aufnehmen und rechts str, danach aus der Abkettkante der oberen Vorderseite 23 M aufnehmen und rechts str = 46 M.
R 1 (Rückr): 2 M rechts, *2 M links, 2 M rechts, von * wdh bis zum Ende.
R 2: 2 M links, *2 M rechts, 2 M links, von * wdh bis zum Ende.
Die beiden R bilden das Rippenmuster und werden fortlaufend wiederholt bis zu einer Bündchenhöhe von 8 cm. Wechseln zu Nadel Nr. 4 und weiter im Muster str bis zu einer Bündchenhöhe von 16 cm, enden mit einer Rückr. Alle M im Muster abketten
Die obere Rückseite auf die untere Rückseite legen, die beiden Bündchen liegen aufeinander. Rück- und Vorderseite an den äußeren Rändern zusammennähen, die Abkettkante des oberen Bündchens bleibt offen. Das obere Bündchen an den oberen 9 cm von der Gegenseite zunähen, weil es nach außen umgelegt wird. Die Knöpfe annähen.

Hier geht es zum Download der Anleitung

Kategorien: