Kuscheltier häkelnSüßer Kuscheltier-Esel zum selber häkeln

Anleitung Esel
Unser Häkel-Esel ist ein echt freundliches Wesen
Foto: Deco & Style

Esel sind ja eigentlich bekannt dafür ziemlich stur und bockig zu sein. Dieser kleine Kerl ist dagegen echt sympathisch, oder was meint ihr? Unser Häkel-Esel hat jederzeit ein Lächeln für uns und macht einfach gute Laune. Besonders, weil er so superschnell gemacht ist. 

  •  Mischwolle der Lana-Grossa-Qualität „Alta Moda Alpaca“ (90% (Baby-) Alpaka, 5% Merino-Schurwolle, 5% Polyamid; Lauflänge = ca. 140 m / 50 g): ca. 100 g in Hellgrau meliert (Farbe 12) und ca. 50 g in Rohweiß (Farbe 14)
  • Mischwolle der Lana-Grossa-Qualität „Soffilo” (40% (Baby-) Alpaka, 38% Merino-Schurwolle, 22% Polyamid; Lauflänge = ca. 40 m / 50 g): ca. 50 g in Hellgrau meliert (Farbe 3)
  • etwas schwarze dünne Wolle
  • Wollhäkelnadel Nr. 4,5
  • 2 kleine schwarze Tieraugen (Ø ca. 8 mm, z. B. von Union Knopf, Artikelnr. 49043, Farbe 80)
  •  ca. 250 g Füllwatte (z. B. von Prym, Artikelnr. 968210)

HÄKELMUSTER

Feste Maschen In Runden (Rd) häkeln. Dafür 2 Luftmaschen (Luftm) anschlagen und für die 1. Rd 6 feste Maschen (fe M) zurück in die 1. Luftm häkeln. Diese und jede folgende Rd mit 1 Kettmasche (Kettm) in die Anfangsluftmasche schließen. Zu jeder folgenden Rd mit 1 Luftm vorgehen, diese aber nicht als M mitzählen. 1 Masche (M) verdoppeln In 1 M der Vorrunde 2 fe M häkeln. 1 M abnehmen bzw. 2 fe M zusammen abmaschen Dafür durch 2 nebeneinander liegende fe M je 1 Schlinge durchholen, dann mit einem neuen Umschlag alle auf der Nadel liegenden Schlingen zusammen abmaschen. MASCHENPROBE 20 fe M und 21 Rd mit Häkelnadeln Nr. 4,5 und Alta Moda Alpaca = 10 x 10 cm

ANLEITUNG

1. Mit den Beinen beginnen: Fürs 1. Bein 2 Luftm mit Alta Moda Alpaca in Rohweiß anschlagen und in 1. Rd 6 fe M zurück in die 1. Luftm häkeln = 6 M. Die Rd mit 1 Kettm in die 2. Luftm schließen. Fe M in Rd häkeln. In der 2. Rd jede fe M verdoppeln = 12 M. In der 3. Rd jede 2. fe M verdoppeln = 18 M. Dann ohne Zunahmen über je 18 fe M weiterhäkeln. Ab 6. Rd mit Alta Moda Alpaca in Hellgrau meliert weiterarbeiten. In der 15. Rd jede 3. fe M verdoppeln = 24 M. Nun die Arbeit beenden. Das 2. Bein genauso häkeln. 2. Nun den Bauch mit Alta Moda Alpaca anhäkeln, dabei ab rückwärtiger Mitte in Hellgrau meliert wie folgt beginnen: 2 Luftm anschlagen, die 1-24. M des 1. Beins mit fe M überhäkeln, 4 Luftm für die vordere Mitte dazu anschlagen, die 1.-24. M des 2. Beins mit fe M überhäkeln und 2 Luftm anschlagen. Die Rd mit 1 Kettm in die 1. Luftm schließen = 56 M. Nun fe M in Rd weiterhäkeln. Die 1. und 2. Rd über je 56 fe M ohne Zunahmen häkeln. In der 3. Rd jede 8. fe M verdoppeln = 63 M. Die 4. Rd ohne Zunahmen über 63 fe M häkeln. In der 5. Rd jede 9. fe M verdoppeln = 70 M. Die 6.-16. Rd ohne Zunahmen über je 70 fe M häkeln. In der 17. Rd für die Rumpfform 7 x jede 9. und 10. fe M zusammen abmaschen = 63 M. Die 18. Rd ohne Abnahmen über 63 fe M häkeln. In der 19. Rd jede 8. und 9. fe M zusammen abmaschen = 56 M. In der 20. Rd jede 7. und 8. fe M zusammen abmaschen = 49 M. In der 21. Rd jede 6.und 7. fe M zusammen abmaschen = 42 M. In der 22. Rd jede 5.und 6. fe M zusammen abmaschen = 35 M. 3. Hier den Beginn des Kopfes markieren: Die 1. und 2. Rd ohne Abnahmen über je 35 fe M häkeln. In der 3. Rd 5 x jede 7. fe M verdoppeln = 40 M. In der 4. Rd 4 x jede 10. fe M verdoppeln = 44 M. Die 5. Rd ohne Zunahmen über 44 fe M häkeln. In der 6. Rd 4 x jede 11. fe M verdoppeln = 48 M. Die 7. Rd ohne Zunahmen über 48 fe M häkeln. In der 8. Rd 4 x jede 12. fe M verdoppeln = 52 M. Nun die 9.-14. Rd ohne Zunahmen über je 52 fe M häkeln. Dann mit der oberen Kopfrundung beginnen. Dafür in der 15. Rd 13 x jede 3. und 4. fe M zusammen abmaschen = 39 M. Die 16. Rd ohne Abnahmen über 39 fe M häkeln. In der 17. Rd jede 2. und 3. fe M zusammen abmaschen = 26 M. Die 18. Rd ohne Abnahmen über 26 fe M häkeln. In der 19. Rd je 2 fe M zusammen abmaschen = 13 M. Die 20. Rd ohne Abnahmen über 13 fe M häkeln. In der 21. Rd je 2 fe M zusammen abmaschen = 7 M. Nun die Arbeit beenden. Die Öffnung schließen, dafür den Arbeitsfaden durch die Abmaschglieder ziehen und fest zusammenziehen. 3. Arme (2 x): Wie die Beine häkeln, jedoch nur 14 Rd. Dann jeweils die Arbeit beenden. 4. Schnauze (1 x): 2 Luftm mit Alta Moda Alpaca in Rohweiß anschlagen und in die 1. Rd 6 fe M zurück in die 1. Luftm häkeln = 6 M. Die Rd mit 1 Kettm in die 2. Luftm schließen. Fe M in Rd häkeln. In der 2. Rd jede fe M verdoppeln = 12 M. In der 3. Rd jede 2. fe M verdoppeln = 18 M. Dann ohne Zunahmen über je 18 fe M weiterhäkeln. Nach der 10. Rd die Arbeit beenden. 5. Ohr (2 x): Jeweils in zwei Teilen häkeln. Zunächst fürs Außenohr 7 Luftm + 1 Wendeluftmasche (Wende-Luftm) mit Alta Moda Alpaca in Hellgrau meliert anschlagen. Fe M in Reihe (R) häkeln = 7 fe M, dabei zu jeder folgenden R mit 1 Wende-Luftm vorgehen, die nicht als M zählt. Für die Form in der 7., 9. und 11. R jeweils die mittleren 3 fe M zusammen abmaschen (= 1 M ist übrig), dabei im Prinzip wie bei 2 M arbeiten. Es werden je 2 M abgenommen. Nach der letzten M die Arbeit beenden. Fürs Innenohr je 5 Luftm + 1 Luftm mit Alta Moda Alpaca in Rohweiß anschlagen. Dann wie beim Außenohr fe M in R häkeln. Für die Form jeweils in der 3. und 5. R die mittleren je 3 fe M zusammen abmaschen = 1 fe M. Danach jeweils die Arbeit beenden. 6. Ausarbeiten: Die Innenohren jeweils ab Anschlagrand auf die Außenohren nähen. Dann Kopf, Bauch und Beine satt mit Füllwatte ausstopfen. Die Naht unten am Bauch schließen. Arme und Schnauze mit Füllwatte ausstopfen und entsprechend der Skizze annähen. Ohren seitlich an den Kopf nähen. Für die Mähne Fransen aus Soffilo über dem Kopf und entlang dem Nacken einknüpfen (siehe Skizze). Pro Franse 1 Faden ca. 7 cm lang zuschneiden, zur Hälfte legen und einziehen, dann verknoten. Für den Schwanz aus je 4 Fäden Soffilo einen Zopf flechten, nach 9 cm fest abbinden. Die Fadenenden jeweils gleichmä ßig auf 3 cm Länge zurückschnei den. In rückwärtiger Mitte laut Skizze annähen. Die Augen aufnähen. Die Nasenlöcher und das geschwungene Maul in Schwarz aufsticken.

Hier geht es zum Download der Anleitung

Kategorien: