Anti-Aging: Schön für immer!

anti aging schoen fuer immer

Foto: iStockphoto.com

So bleibt Ihre Haut lange jung

Sie lachen gerne, lieben die Sonne und haben auch mal Stress: Damit sich unser Leben nicht auch im Gesicht abzeichnet, braucht die Haut eine passende Anti-Aging-Strategie – in jedem Alter!

Pflege ab 25 Jahre

Freuen Sie sich über Ihren Traumteint! Da die Zellen auf Hochtouren arbeiten, sieht man Mimikfältchen höchstens beim Lächeln. Bei sehr feuchtigkeitsarmer Haut können sich zarte Trockenheitsfältchen rund um die Augen bemerkbar machen.

Strategie

Vorbeugen und Schützen heißt die Devise in diesem Alter. Denn sind Falten und Pigmentflecken erst einmal entstanden, wird es schwer, sie wieder verschwinden zu lassen.

Wichtigstes Kriterium für einen jungen Teint ist dabei eine ausreichende Feuchtigkeitsversorgung. Denn nur wenn die Zellen genügend Wasser speichern, sieht die Haut prall und glatt aus.

Da die Feuchtigkeitsspeicher ab 25 Jahren aber langsam abnehmen, ist es empfehlenswert, mit einer hyaluronsäurehaltigen Pflege entgegen zu steuern. Hyaluronsäure kann besonders viel Wasser in der Haut binden und gleicht Feuchtigkeitsverluste so einfach wieder aus.

Die perfekten Pflegeprodukte für die junge Haut ab 25 in der Galerie (8 Bilder)!

Weiteres Must: täglich einen Lichtschutz von mindestens zehn auftragen, auch im Winter . Denn die UV-Strahlung ist fast zu 80 Prozent für alle Hautalterungserscheinungen verantwortlich.

Mikrodermabrasion

Durchfeierte Nächte, Stress im Job oder Akne-Narben aus der Jugend lassen den Teint schnell grau oder unregelmäßig aussehen. Dagegen hilft ein Peeling mit Mikrokristallen, die so genannte „Mikrodermabrasion“ (zum Beispiel beim Kosmetiker erhältlich).

Vor der Behandlung wird ein Enzympeeling aufgetragen, damit Hornschüppchen einfacher entfernt werden können. Inklusive Maske und Abschlusspflege um 75 Euro, über www.reviderm.de

Pflege ab 35 Jahre

Ihre Haut strahlt noch immer makellos und samtig weich. Schmale Linien um Augen und Mund sowie erste Pigmentflecken lassen sich mühelos wegzaubern.

Strategie

Damit die Zellaktivität jetzt nicht nachlässt, unterstützen Sie Ihre Haut mit der richtigen Pflege. Eine Tageslotion mit Coenzym Q10 (auch als Nahrungsergänzung erhältlich) kurbelt den Stoffwechsel der Epidermis wieder an.

Um die einzelnen Zellen zudem intakt und somit funktionstüchtig zu halten, sindvor allem Cremes und Seren mit Antioxidantien wie Vitamin E, C oder Ferulasäure sinnvoll. Sie wirken als Radikalfänger, schützen vor weiterem Zellabbau und halten die Haut schön geschmeidig.

Ein weiterer Faktor, der ab Mitte 30 eine Rolle spielt, ist der hormonelle Östrogenspiegel. Denn dieser beginnt ab jetzt zu sinken und beeinflusst leider auch die Hautelastizität. Cremes mit Grünalgenextrakten oder Phytohormonen wirken dem entgegen, indem sie die Elastinfasern in der Haut stärken.

Die ersten Zeichen der Zeit können Sie mit diesen Produkten mildern (9 Bilder)!

Um Trockenheitsfältchen verschwinden zu lassen, sollten Sie unbedingt auch eine feuchtigkeitsspendende Augen- und Nachtcreme mit nährenden Proteinen in Ihr tägliches Pflegeritual integrieren.

Jet PeelSie möchten kleine Pigmentverschiebungen beseitigen,wünschen sich ein strahlenderes Aussehen? Dann ist eine „Jet Peel“-Behandlung eine gute Option.

Wassertropfen werden dabei mit großem Druck auf die Haut geschleudert und abgesaugt. Das sorgt für einen starken Peelingeffekt. Zusätzlich können Wirkstoffe wie Vitamin C direkt in die Haut geschleust werden. 50 Minuten inklusive Vitamin-CAmpulle, um 250 Euro, über www.haut-und-laser-zentrum.de

Pflege ab 45 Jahre

Die heutige Generation Mitte 40 ist schön und jugendlich wie noch nie, auch wenn sich die Zeichen der Zeit in Form von Fältchen und unregelmäßiger Pigmentierung eingeprägt haben.

Strategie

Setzen Sie jetzt auf geballte Anti-Aging-Power. Ziel in diesem Alter ist es, den Zellerneuerungsprozess zu reaktivieren und die Kollagenproduktion zu erhöhen. Zusätzlich gilt es, die schon sichtbaren Zeichen der Hautalterung auszugleichen.

Wirkstoffe wie das Peptid Creatin, Folsäure,Soja-Proteine oder Silizium kurbeln Zellteilung und Kollagensynthese an und lassen den Teint wieder glatter und straffer wirken.

Mit zunehmendem Alter wird die optimale Pflege wichtiger! Diese Produkte helfen Ihnen die Jugendlichkeit zu erhalten (10 Bilder)!

Ein weiterer Trick für prall aussehende frische Haut: Produkte mit dem pflanzlichen Wirkstoff Guggulu verwenden, da dieser das Unterhautfettgewebe kontinuierlich wieder aufbaut. Da die Haut mit den Jahren zunehmend trockener wird, muss sie zudem ausreichend mit feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffen wie Glycerin oder Hyaluronsäure genährt werden.

Gerade die Nachtcreme sollte jetzt etwas reichhaltiger sein. Einmal pro Woche angewandte Peelings mit Frucht- und Milchsäurextrakten (so genannten AHAs) beseitigen zudem Pigmentstörungen und lassen den Teint strahlen.

Restylane Perlane

Um tiefe Falten an den Augen oder rund um den Mund zu korrigieren oder schlaffe Partien wieder aufzupolstern, kann man sich Hyaluron in Form einer „Restylane Perlane“-Behandlung auch beim Facharzt spritzen lassen.

Da der Stoff hauteigen ist, sind Unverträglichkeiten höchst selten. Die Füllsubstanz hält neun bis zwölf Monate, danach wird ein Teil wieder abgebaut. Eine Behandlung für Mund- und Augenpartie kostet um 1.500 Euro. Von Q-Med, über www.restylane.de

JOY Online: Düfte für jede Gelegenheit! - Kleines Duftlexikon >>

COSMOPOLITAN Online: Stars in der Werbung! >>

Kategorien: