ANZEIGE

Lustig: Skurrile Fakten über die Toilette

lustig fakten klo

Foto: iStock

Für zwischendurch

Wer hätte gedacht, dass es über einen Alltagsgegenstand wie die Toilette so viele lustige Dinge zu erzählen gibt?

Da sich das WC-Ente® Frische-Siegel mit Bleichmittel* wie von selbst um die Reinigung Ihrer Toilette kümmert, haben Sie die Gelegenheit das Thema 'Toilette' einmal aus einer ganz anderen Perspektive zu betrachten.

So viel Zeit verbringen wir auf dem Klo

Insgesamt verbringen wir ganze drei Jahre unseres Lebens auf der Toilette. Hinweis: Hier ist nicht die Zeit inbegriffen, die wir aufwenden, um die Toilette zu reinigen.

Das teuerste Toilettenpapier der Welt

Wie viel Geld geben Sie für Ihr Toilettenpapier aus? Kaufen Sie Recycling-Papier oder leisten Sie sich das weiche Papier mit mehreren Lagen? Egal, wie viel Geld Sie ausgeben, mit Sicherheit kostet Ihr Toilettenpapier nicht so viel wie das teuerste Toilettenpapier der Welt. Dieses besteht nämlich aus Blattgold und kostet rund eine Million Euro.

Toilettenpapierverbrauch

Rund 20 Blatt Toilettenpapier sollen deutsche Bürger durchschnittlich am Tag verbrauchen. Auf ein ganzes Jahr gerechnet wären das etwa 1 Kilometer Toilettenpapier.

Das erste Klopapier

Das allererste Toilettenpapier wurde 1391 für niemand anderen als den chinesischen Kaiser hergestellt. Es lässt sich natürlich nicht mit unserem heutigen Toilettenpapier vergleichen. Ein Blatt war damals noch einen halben Quadratmeter groß. 1857 wurde das Papier erstmals im Westen produziert. Die typische Rollenform, wie wir sie heute kennen, entstand wenig später in den USA und England. Zuerst wurde Toilettenpapier noch unter dem Titel 'Papierlockenwickler' verkauft. Dieser Produktname wurde als weniger anstößig aufgefasst. In Deutschland kam Toilettenpapier zum ersten Mal im Jahr 1928 auf den Markt.

Am 19. November ist Welt-Toiletten-Tag

Es gibt tatsächlich fast für jedes Thema einen eigenen Tag im Jahr. So dürfte es nicht verwundern, dass es auch einen Welt-Toiletten-Tag gibt. Dieser findet seit 2001 am 19. November statt. Der Hintergrund für die Einführung des Welt-Toiletten-Tages ist allerdings ernst zu nehmen. Denn mehr als 40 Prozent der Menschen auf dieser Welt verfügen nicht über die notwendigen sanitären Anlagen.

*enthält weniger als 5 % Bleichmittel auf Sauerstoffbasis

Kategorien: