Apfel-Knusper-Kuchen mit Cornflakes

cornflakes kuchen
Foto: RFF

Knuspriger Blechkuchen

Das Beste am Morgen? Ein knusprig-krosser Cornflakes-Kuchen mit Äpfeln - vom Blech. Hefeteig trifft Äpfel trifft Cornflakes - auch am Nachmittag ein Genuss.

Cornflakes und Äpfel statt Nutella- und Salamibrot - wir begrüßen den Tag mit einer ganz besonderen Köstlichkeit und freuen uns auf einen unwiderstehlich leckeren Cornflakes-Kuchen mit Äpfeln.

Das Beste am Morgen? Ein selbst gebackener Kuchen - lauwarm und frisch aus dem Ofen. Und genau deshalb schieben wir unsere Müslischale ab sofort beiseite und machen Platz für einen knusprig-krossen Kuchengenuss. Das Besondere: ein Topping aus süßen Frühstücksflocken.

Kuchenglück mal drei: Ein luftig-leichter Hefeboden, eine Füllung aus fruchtigen Äpfeln und eine verlockende Decke aus knusprigen Cornflakes - am Wochenende lassen wir es uns einmal so richtig gut gehen und genießen den Morgen mit diesem himmlischen Apfel-Cornflakes-Kuchen. Und den Mittag. Und den Nachmittag. Und den Abend ... .

 

Apfel-Cornflakes-Kuchen vom Blech

 

Zutaten (24 Stücke)

225 g Butter, 250 ml Milch, 500 g Mehl, 225 g + 1 EL Zucker, Salz, 1 Würfel (42 g) Hefe, 1 Ei, 1,5 kg Äpfel (z.B. Elstar), 2 EL flüssiger Honig, 3 EL Schlagsahne, 150 g Cornflakes, Fett für die Fettpfanne

Zubereitung

1. Für den Teig 75 g Butter schmelzen. Milch zugießen. Mehl, 75 g Zucker und 1 Prise Salz in eine Schüssel geben. Hefe und 1 EL Zucker flüssig rühren. Lauwarmes Milch-Fett-Gemisch, Hefe und Ei zum Mehl geben und alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 30–60 Minuten gehen lassen.

2. Hefeteig nochmals durchkneten, auf einer gefetteten Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) ausrollen. Nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen.

3. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und Viertel halbieren. Für den Guss 150 g Butter, 150 g Zucker und Honig in einem Topf unter Rühren aufkochen, ca. 1 Minute köcheln. Vom Herd nehmen. Sahne einrühren. Cornflakes unterheben.

4. Äpfel und Guss auf dem gegangenen Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Kuchen in Stücke schneiden. Dazu schmeckt Schlagsahne.

Kategorien: