Aprilscherz geht nach hinten los

missglueckter aprilscherz
Er reagiert nicht wie geplant
Foto: Twitter / Hayleigh McBay

Missglückter Scherz

Als sie sich von ihm trennen will, reagiert er nicht wie geplant. Dieser Aprilscherz von einem Teenie-Pärchen ging gewaltig nach hinten los.

Um 0.01 Uhr am 1. April schickte die 17-jährige Schottin Hayleigh ihrem Freund eine Nachricht: "Ich will nicht mehr mit dir zusammen sein. Ich bin nicht glücklich." Doch zu ihrer Überraschung war der Freund sofort einverstanden. "Gut, dass du es zuerst gesagt hast", schreibt er, "so muss ich es nicht tun!"

Der Chatverlauf, den sie auf Twitter postete, verbreitete sich rasend schnell im Netz. Tausende teilen den missglückten Aprilscherz.

Doch zum Glück hat der Scherz ein glückliches Ende: Es handelte sich um einen doppelten Scherz. Hayleighs Freund David erkannte den Streich sofort und schickte seine Freundin ebenfalls in den April. Für das Paar ist der gleiche Humor natürlich eine tolle Zukunftsprognose.

Kategorien: