Ashley Graham ist das erste Plus-Size-Model auf dem Cover der "Sports Illustrated"

 Ashley Graham ist das erste Plus-Size-Model auf dem Cover der "Sports Illustrated".
Ashley Graham ist das erste Plus-Size-Model auf dem Cover der "Sports Illustrated".
Foto: Getty Images

Frau mit Kleidergröße 44 wird Bademoden-Model für Sports Illustrated

Kleidergröße 44. Viele Jahrzehnte lang war es völlig undenkbar, dass eine Frau mit Maßen wie Plus-Size-Model Ashley Graham auf dem Cover eines Fitness-Magazins erscheinen würde. Diese erste Glanzseite war den fitten und schlanken Frauen wie Heidi Klum und Tyra Banks vorbehalten.

Doch jetzt wird es endlich wahr: eine Frau mit echten Kurven wird das Cover der Bademoden-Ausgabe "Sports Illustrated Swimsuit Issue" im Feburar zieren!

Ashley Graham ist in der Mode-Branche ein echter Star. Bei der New Yorker Modewoche 2015 präsentierte die 28-jährige Schönheit sogar eine eigene Dessous-Linie.

Mit dem Cover der "Sports Illustrated" geht für Ashley Graham ein Traum in Erfüllung. Auf ihrem Instagram-Account dankte sie dem Magazin dafür, dass es jetzt "Frauen in allen Formen und Größen" zeigt.

Wir finden das Cover von Ashley ebenfalls wunderschön und hoffen sehr, dass noch viele solcher bombastischen Titelbilder von Plus-Size-Frauen folgen werden!

 

Weiterlesen:

Plus-Size Models: So hart ist ihr Alltag wirklich

ww1

Kategorien: