Ausgehöhlter Kürbis mit Kerze

945631 kuerbis ausgehoehlt mit kerze 600 800

  • 1 mittelgroßer Speisekürbis
  • Bohrmaschine (z. B. von Bosch) mit 2 verschiedenen Bohrern (6 und 10 mm)
  • getrocknete Kürbiskerne
  • Heißklebepistole und Heißkleber
  • Teller oder Tablett
  • Kerze im Glas
  • Messer
  • Löffel
  • Bleistift

1. Mit dem Messer einen flachen Deckel vom Kürbis schneiden.

2. Kürbis mit Messer und Löffel aushöhlen.

3. Mit Bleistift Punkte für das Lochmuster kennzeichnen.

4. Mit der Bohrmaschine Löcher in unterschiedlicher Bohrerstärke in den Kürbis bohren, so dass das Muster herausgearbeitet wird.

5. Evtl. die Kürbiskerne als Kette am oberen Rand aufkleben.

6. Kürbis auf einen Teller oder Tablett setzen und mit der Kerze von innen beleuchten.

Kategorien: