HaartrendBabylights: Das ist der süßeste Haarfarbentrend des Jahres

 

Ein von lmostyle (@lmostyle) gepostetes Foto am

Babylights sind ganz neu und für uns der süßeste Haarfarbentrend des Jahres. Die Farbe ist der Natürlichkeit von Kinderhaar nachempfunden.

Ombre, Balayage und und und: Es gibt so viele Haarfarbentrends, das man die kaum, mehr alle mitbekommen kann. Aber dieser süße und vor allem dezente Haartrend ist uns aufgefallen. Babylights sind dünne und natürliche Highlights, die wie Strähnchen gesetzt werden, aber in einem Ombre-Effekt enden. 

Warum heißt der Look Babylight?

Tatsächlich soll der Look so natürlich sein, dass er dem Haar von Kindern nachempfunden ist. Kinder haben oft natürliche, helle Nuancen im Haar. Weil sie sich viel draußen aufhalten und so die Sonne freie Bahn hat. Genauso natürlich und unbeschwert soll der Babylights-Look auch sein.

Babylights sind super dünne Strähnen, die gefärbt werden, sodass der Effekt noch natürlicher sein soll. Allerdings sieht der Look nicht rausgewachsen aus wie beim Ombre-Hair, sondern beginnt am Ansatz. Das Tolle an den Babylights: Der Look ist so natürlich, dass man nah an der eigenen Haarfarbe bleiben kann, aber trotzdem Highlights im Haar setzt. Vor allem für dünnes Haar ist das die perfekte Technik zum Färben. Denn dünnes Haar darf nicht mit Farbe "überfordert" werden. Das strapaziert dünnes Haar zu sehr.

 

Kategorien: