Für Mädchen und JungenSeltene Babynamen: 50 vergessene Vornamen, die zu schön sind, um vergessen zu bleiben

Inhalt
  1. 50 seltene Babynamen hier im Video
  2. Warum seltene Babynamen so beliebt sind
  3. Worauf du bei seltenen Babynamen achten solltest
  4. Achtung bei seltenen Vornamen aus anderen Ländern
  5. Wie ein Name auf andere wirkt

Suchst du einen besonderen Vornamen für dein Kind? Wie wäre es denn mit einem Babynamen, der eher selten ist?

50 seltene Babynamen hier im Video

Hier im Video verraten wir dir 50 seltene Vornamen für Mädchen und Jungen, die ein wenig in Vergessenheit geraten sind, wie zum Beispiel Marla, Charlotte oder Leila für Mädchen und Curt, Levin oder Eliah für Jungen.

Dass diese Vornamen nicht mehr allzu oft zu hören sind, ist insofern erstaunlich, als die Namen wirklich sehr schön sind. Sie klingen gut und sind für Babys goldig, aber auch noch im Erwachsenenalter passend und seriös. Viele von ihnen sind altdeutsche Namen, manche auch von unseren nordischen Nachbarn inspiriert.

Warum seltene Babynamen so beliebt sind

Seltene Babynamen sind sehr gefragt, denn die meisten Eltern wünschen sich für ihr Kind einen Namen, den nicht auch noch vier bis fünf andere Kinder in seiner Kindergartengruppe haben werden. Auch auf dem Spielplatz ist es nicht so toll, wenn Eltern nach ihrem Kind rufen und gleich mehrere Kinder sich angesprochen fühlen.

Nun sind aktuell angesagte Babynamen nie seltene Namen. Es kann sich darum lohnen, in der Zeit etwas zurückzugehen und in der Generation unserer Eltern oder Großeltern nach schönen Vornamen zu suchen. Oft finden sich in Namenslisten vergangener Jahrzehnte sehr schöne Inspirationen für Vornamen, mit denen dein Kind unverwechselbar wird.

Vielleicht ergibt sich so auch eine schöne Gelegenheit der Großeltern oder der Ur-Großeltern zu gedenken?

Worauf du bei seltenen Babynamen achten solltest

Ein seltener Name ist schön, alledings wird dir dein Kind bestimmt dankbar sein, wenn sein Name nicht allzu schwer zu buchstabieren ist. Schließlich wird dein Sohn oder deine Tochter seinen Namen in seinem oder ihren Leben viele, viele tausend Mal nennen und buchstabieren müssen. Sei so gut, und mach es deinem geliebten Kind einfach.

Achtung bei seltenen Vornamen aus anderen Ländern

Wenn du dich bei der Suche nach einem seltenen Babynamen von anderen Ländern und den landestypischen Vornamen inspirieren lässt, achte am besten nicht nur auf den Klang des Namens. Viele Namen haben in anderen Ländern, wie auch in Deutschland, eine spezielle Bedeutung. Recherchiere vorsichtshalber, welche Bedeutung dein Wunschname im jeweiligen Land hat, bevor du dein Kind beispielsweise nach einem peinlichen Popstar oder einem unbeliebten Politiker benennst - nicht dass du einen Namen erwischt, für den dein Kind später gemobbt wird.

Wie ein Name auf andere wirkt

Wenn du wissen möchtest, wie ein Name auf andere Menschen wirkt und welche Eigenschaften einem Menschen mit einem bestimmten Vornamen zugeschrieben werden, sind Namens-Onogramme interessant für dich. Zur Erstellung von Namens-Onogrammen werden viele Menschen dazu befragt, wie sie bestimmte Namen bewerten. In so einem Namens-Onogramm kannst du zum Beispiel erfahren, ob ein Name als modern oder altbacken und der Mensch mit diesem Namen eher als attraktiv oder als unattraktiv eingeschätzt wird. Hier erfährst du, wo du das Namens-Onogramm zu deinem Wunschnamen finden kannst!

Und nun: Viel Spaß beim Aussuchen deines persönlichen Lieblings-Namens für dein Kind!

Auch sehr schön: Hawaiianische Vornamen für dein Kind

Weitere schöne Babynamen:

Die schönsten Disney-Babynamen

Die schönsten schwedischen Babynamen

Die schönsten französischen Babynamen für Mädchen

Die schönsten altdeutschen Babynamen

So findest du den perfekten Babynamen

Willst du aktuelle News von Wunderweib auf dein Handy bekommen? Dann trag' dich schnell in unserem WhatsApp-Newsletter ein!

Kategorien: