Backen ohne Eier: 3 TL Aquafaba ersetzen ein ganzes Ei!

kichererbsen titel
Aquafaba, also das Einweichwasser von Kichererbsen, macht veganes Backen möglich
Foto: iStock
Inhalt
  1. Kein Ei zur Hand? Dann greif zu Aquafaba!
  2. Was ist Aquafaba?
  3. Wie macht man Aquafaba?
  4. Wofür kann Aquafaba verwendet werden?
  5. Mehr Tipps, Rezepte und Infos von WUNDERWEIB bekommst du direkt auf dein Handy mit unserem What‘s App Newsletter

Kein Ei zur Hand? Dann greif zu Aquafaba!

Wer gerne backt, der weiß, dass Eier fast immer unumgänglich sind, um einen fluffigen Teig herzustellen. Doch was, wenn grad kein Ei parat ist? Oder wenn Veganer zu Besuch kommen? Einfach auf's Ei verzichten und stattdessen zu Aquafaba greifen!

 

Was ist Aquafaba?

 

Aquafaba ist veganer Eischnee, den du aus Kichererbsenwasser machen kannst. Den Namen hat sich der vegane Koch Goose Wohlt ausgedacht, als er zum ersten Mal Aquafaba kreierte.

"Aqua" heißt Wasser, "faba" bedeutet Bohne. Wer also keine Kichererbsen mag, kann auch andere Bohnen dafür verwenden.

 

Wie macht man Aquafaba?

 

Was du brauchst:

 

  • 125 ml Kichererbsenwasser (also das Einweichwasser; z.B. auch aus der Dose)
  • 1/2 TL Guarkernmehrl (alternativ kannst du auch Agar Agar verwenden)
  • 1/2 Zitronensaft
  • 1 Prise Backpulver (alternativ kannst du auch Weinstein verwenden)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50 - 60 g Puderzucker

 

So geht's:

 

  • Kichererbsenwasser mit Guarkernmehl (bzw. Agar Agar) und Zitronensaft in einer Schüssel mixen, bis die Konsistenz fest ist.
  • Vanillezucker, Puderzucker und Bckpulver (bzw. Weinstein) hinzufügen
  • Masse steif schlagen

 

 

Wofür kann Aquafaba verwendet werden?

 

Baiser, Kuchen, Kekse, Macarons - oder als Extra zu Burgern, Käse, Butter oder Mayonnaise. Etwa drei Teelöffel (TL) Aquafaba ersetzen ein Ei. Brauchst du für ein Rezept also zwei Eier, kannst du stattdessen genauso gut 6 TL Aquafaba verwenden.

 

(ww7)

 

Mehr Tipps, Rezepte und Infos von WUNDERWEIB bekommst du direkt auf dein Handy mit unserem What‘s App Newsletter

 

Wunderweib-LeserInnen, die diesen Artikel gelesen haben, haben sich auch dafür interessiert:

Backen: 8 Alternativen zu Eiern

Rührei ohne Ei? Pflanzlicher Ei-Ersatz macht's möglich

Tiramisu ohne Ei: Das Sommer-Dessert

Hahnentritt und Hagelschnur: Das bedeutet es, wenn du es in deinem Ei entdeckst

Sie brechen ein Ei auf und kippen den Inhalt in ein Glas ... was jetzt passiert, wird dich nur noch staunen lassen!

Kategorien: