Bademode: Cool am Pool

bademode cool am pool
Cool am Pool
Foto: Bodo Rickassel

Bademode-Trends 2014

Der perfekte Tag: 26”‰Grad, kühle Drinks, heisse Pool-Boys – und die neue Swimwear mit Streifen, Rüschen, Glitzer”‰&”‰Steinen. Wir zeigen Ihnen, mit welchem Modell ihre Figur am besten zur Geltung kommt.

Auf einer Linie

Sie vorne: Der Badeanzug setzt durch die Cut-outs , die mithilfe von Zippern reguliert werden können, Kurven besonders gut in Szene (Michael Kors, um 370 Euro), rote Shades (Saint Laurent, um 200 Euro) und weiße Armspange (SYL, um 23 Euro). Sie Mitte: Das Oberteil des handgefertigten Zweiteilers erinnert an eine Weste und steht Frauen mit kleinerer Oberweite am besten. Die breiten Längsstreifen an Top und Höschen strecken und machen schlanker (Julia Diehl, um 200 Euro), Bluse (C & A, um 29 Euro), Sonnenbrille (Jimmy Choo, um 240 Euro), weißer Glitzerreif (SYL, um 23 Euro), Keramikuhr (Bering, um 179 Euro) und Perlenbänder (Six, im 8er-Set um 7 Euro). Er: lässig sitzende Badeshorts (Sloggi, um 45 Euro), extravagante Sonnenbrille (Dita, um 400 Euro)

Traumhafte Aussicht

Raffinierter Einteiler mit Mesh-Einsatz und vorgeformten Cups für mehr Oberweite (Seafolly, um 120 Euro), Blazer (Gsus sindustries, um 170 Euro), edle viereckige Sonnenbrille (Cazal, um 390 Euro), Statement-Kette (Hallhuber, um 40 Euro), Armband mit Metallperl­chen (Pieces, um 17 Euro) und schwarz-weißer Ring aus Silber (Thomas Sabo, um 198 Euro)

Verführung pur

Der tiefe Ausschnitt des Neckholder-Swimsuits lenkt den Blick aufs Dekol­leté – weg von den Hüften (Escada Sport, 229 Euro), Collier mit funkelnder Blüte (Hallhuber, um 50 Euro), breiter Holzarmreif (Schmuckrausch, um 5 Euro), sil­berne Armbänder (Accessorize, um 16 Euro), Lederband (Pippa & Jean, ca. 39 Euro), goldener Reif (SYL, um 23 Euro) und Gliederband mit Leder (Pippa & Jean, um 69 Euro)

Fifties-Flair

Sie: Badeanzug im 50er-Jahre-Schnitt. Die schwarzen, gummierten Seiteneinsätze formen einen flachen Bauch und eine schmale Taille (Michael Kors, um 189 Euro), achteckige große Sonnenbrille (Karl Lagerfeld, um 159 Euro), Seidenschal (Codello, um 60 Euro), XXL-Ring mit Amethyst (Pippa & Jean, um 99 Euro), schwarzes Perlenarmkettchen (Six, 8er-Set um 7 Euro), Silberring (Bering, um 45 Euro), schwarze Armspange (SYL, um 29 Euro) und Keramikuhr (Karl Lagerfeld, um 279 Euro). Er: schwarze Shorts mit feinen Streifen (Watercult, um 60 Euro)

Vitamin C

Sie oben: knapp geschnittenes Bikini-Top – ideal für eine kleine Oberweite (um 145 Euro), passendes Höschen (um 145 Euro, beides Orlebar Brown). Sie rechts: Der gelbe Neoprenanzug bildet einen optimalen Kontrast zu gebräunter Haut. Durch den Zipper lässt sich der Ausschnitt regulieren (Oceanline.biz, um 73 Euro)

Aufgerüscht

Sie links: limonengrüner Einteiler mit breiter Rüsche, kaschiert die Hüften (Adidas by Stella McCartney, um 80 Euro), Ohrhänger (Namami, um 49 Euro), Armspange (SYL, um 34 Euro), Zickzack-Ring (I am, um 6 Euro), Uhr in Roségold (Marc by Marc Jacobs, um 199 Euro) und Armreife mit Glücksanhängern (Jewelberry, um 55 Euro). Sie Mitte: knalliger Bikini mit Bandeau-Top und kleinen Rüschen, die einer androgynen Figur einen verspielten, femininen Touch geben (Tommy Hilfiger, Set um 55 Euro), Aviator mit Bambus-Steg (Gucci, um 300 Euro), funkelnde Blütenkette (Swarovski, um 149 Euro), Armspange (SYL, um 48 Euro) und Statement-Ring (Pippa & Jean, um 79 Euro). Er: neonorange­farbene Sport-Shorts (Colmar, um 65 Euro)

Viva la diva

Der Neckholder-Swimsuit mit atembe­raubendem Ausschnitt und schillernden Schmuck-Applikationen betont das Dekol­leté. Achtung: Bei diesem Badeanzug ist ein flacher Bauch gefragt (Calzedonia, um 90 Euro), Ring (Accessorize, um 20 Euro) und Uhr mit funkelndem Strasslogo (Lacoste, um 199 Euro)

Leuchtfeuer

Sie links: Der Bikini mit Perlen-Neckholder und wattierten Cups formt den Busen und gibt ihm eine schönere Form (Hunkemöller, Set um 43 Euro). Er: zitronengelbe Badeshorts (Colmar, um 65 Euro). Sie rechts: Geraffte Tops mit Push-up-Cups (um 45 Euro) mogeln gleich zwei BH-Größen mehr, passend dazu gibt es das Bauch-weg-Höschen (um 45 Euro, beides von Seafolly)

Alle Modetrends für 2014 verraten wir hier!

Kategorien: