Balkonbepflanzung: In die Töpfe, fertig, los!

balkonbepflanzung b
Jetzt heißt es: In die Töpfe, fertig, los! Dann erblüht Ihr Balkon im Sommer so richtig schön...
Foto: Corbis

Die besten Pflanzen zum Vorziehen und auf-den-Balkon-Pflanzen

Jetzt heißt es: In die Töpfe, fertig, los! Dann erblüht Ihr Balkon im Sommer herrlich! Welche Blumen, Kräuter und Gemüsesorten sich fürs Heimgärtnern am Fensterbrett eignen. Und wie das ganz einfach geht...

Jetzt aber! Wer es im Sommer schön blühend auf seinem Balkon haben will und mit einer üppigen Balkonbepflanzung und Gemüseausbeute angeben möchte, der muss jetzt loslegen. Denn Pflanzen, die man zu Hause vorgezogen hat, werden kräftig und widerstandsfähig - und geben später im Freien richtig Gas.

So startet man für die optimale Balkonbepflanzung: Zunächst guckt man sich den optimalen Platz aus - die hellste Fensterbank in der Wohnung ist perfekt, denn genug Licht ist das A und O. Dann im Gartencenter oder online (z.B. auch bei Amazon) das Saatgut für ein paar Lieblingspflanzen aussuchen.

Die sogenannte "Anzuchterde" (regt das Wurzelwachstum an) in kleine Töpfe geben, leicht andrücken und gut durchfeuchten. (Töpfchen aus Zellulose kann man im spätem Frühjahr direkt in die Balkonkästen pflanzen).

Beim Aussäen die Saatkörnchen einen Daumen breit "auf Abstand halten". Samen auf der Erde auslegen (ob einzeln oder zu mehreren, steht auf der Packung) und mit etwas Erde bedecken. Faustregel bei der Balkonbepflanzung: Die Schicht sollte nicht höher sein als die doppelte Dicke des Samens.

Danach die Töpfe mit Frischhaltefolie abdecken oder eine Plastikflasche mit abgeschnittenem Boden drüberstülpen - beides sorgt für hohe Luftfeuchtigkeit und ideale Keimbedingungen. Einmal am Tag für ein paar Minuten die Abdeckung anheben, damit Luft rankommt. Und sobald die oberste Erdschicht trocken ist, mit einer Sprühflasche gut durchfeuchten.

Mit Glück zeigen sich schon nach einigen Tagen die ersten grünen Spitzen!

Alles so schön bunt hier! Wer im Gartencenter vor endlosen Regalen mit Samentütchen steht, kann sich kaum entscheiden. Deshalb erfahren Sie hier, bei welchen Blumen, Kräutern und Gemüsesorten sich das "Rechtzeitig-zu-Hause-hochpäppeln" besonders lohnt...

Kategorien: