Balkongestaltung: 5 DIY-Ideen für den Hochsommer

diy ideen balkon
Hochsommer: Höchste Zeit den Balkon ein bisschen umzudekorieren
Foto: deco&style

Hochsommer auf dem Balkon

Einmal den Balkon herrichten reicht uns nicht! Dafür dekorieren wir viel zu gern. Hier kommen 5 einfache DIY-Ideen für den sommerlichen Garten und Balkon.

Das brauchen Sie für das Stuhlpolster:

  • Schaumstoffpolster mit den Maßen 120 x 50 x 6 cm
  • Stoff (150 x 140 cm)
  • Stuhl (z. B. von Depot ca. 129 Euro)
  • Maßband
  • Schneiderkreide
  • Stoffschere
  • Stecknadeln
  • Nähmaschine mit passendem Garn Nähnadel

Und so einfach geht's:

1. Für ein Polster mit den Maßen 120 x 50 cm und einer Höhe von 6 cm folgende Stoffbahnen plus jeweils 2 cm Nahtzugabe zuschneiden:

einmal 120 x 50 cm

einmal 120 x 50 cm

zweimal 120 x 6 cm

zweimal 50 x 6 cm

2. Die Stoffbahnen rechts auf rechts mit je 1 cm Nahtzugabeaneinandernähen: Zunächst die schmalen Streifen an die kurzen Seiten eines großen Stoffrechtecks nähen, dann den langen Streifen an die lange Seite des Stoffrechtecks. Dann das zweite große Rechteck annähen. Eine Seite, am besten die lange auf der Hinterseite, offen lassen. Stoff wenden.

3. Das Polster hineinschieben und die Naht mit der Hand zunähen. Hierbei den Stoff noch einmal straffen, so dass er gut um das Polster schließt.

4. Polster auf den Stuhl legen und mit einem schmalen Stoffstreifen im Knick von Sitzfläche und Rückenlehne am Stuhlgerüst festbinden.

Tipp: Ein kleines Kissen mit einer Stecknadel an der Rückenlehne feststecken.

Requisite: Stuhl: Depot 129 Euro eigene Requisite

Das brauchen Sie für das Tablett:

  • Tablett (Kaufhaus)
  • Schaumstoff entsprechend der Tablettgröße
  • Stoff
  • Nähmaschine mit passendem Garn
  • Heißklebepistole und Heißkleber
  • Geschenkband
  • Maßband
  • Schneiderkreide
  • Schere
  • Stecknadeln
  • Nähnadel

Und so einfach geht's:

1. Tablett ausmessen.

2. Schaumstoff zuschneiden: Breite = längste Seite des Tabletts + 5 cm, Länge = 2 x schmale Seite des Tabletts + 5 cm.

3. Schaumstoff mit Stoff beziehen.

4. Schaumstoff der Länge nach mittig falten und an den Enden zusammennähen. Eventuell auch die Seiten mit einfachen Stichen fixieren.

5. Tablett mit Heißkleber mittig auf den Schaumstoff kleben.

6. Den Umfang des Tabletts ausmessen und ein entsprechend langes Stück Geschenkband zuschneiden.

7. Geschenkband mit Heißkleber um das Tablett kleben.

Schaumstoffbezug nähen:

1. Für ein Polster mit den Maßen 60 x 40 cm und einer Höhe von 6 cm folgende Stoffbahnen plus jeweils 2 cm Nahtzugabe zuschneiden:

einmal 60 x 40 cm

einmal 60 x 40 cm

zweimal 60 x 6 cm

zweimal 40 x 6 cm

2. Die Stoffbahnen rechts auf rechts aneinandernähen: Zunächst die schmalen Streifen an die kurzen Seiten eines großen Stoffrechtecks nähen, dann den langen Streifen an die lange Seite des Stoffrechtecks. Dann das zweite große Rechteck annähen. Eine Seite, am besten die lange auf der Hinterseite, offen lassen. Stoff wenden.

3. Das Polster hineinschieben und die Naht mit der Hand schließen. Hierbei den Stoff noch einmal straffen, so dass er gut um das Polster schließt.

Das brauchen Sie für die Geländerdeko:

  • leere Konservendosen
  • Wachstuch (Kaufhaus)
  • Heißklebepistole und Heißkleber
  • Korkenzieher/Dorn
  • Kordel
  • Blumen: Begonien, Mini-Petunien, Schneeflockenblume
  • Blumenerde
  • Maßband
  • Schere

Und so einfach geht's:

1. Konservendosen gründlich ausspülen.

2. Wachstuch auf Dosenmaß zuschneiden.

3. Wachstuch mit Heißkleber auf der Dose fixieren.

4. In die Dosenrückseite mit einem Korkenzieher/Dorn ein Loch bohren.

5. Durch das Loch eine Kordel fädeln.

6. Dose bepflanzen.

7. Dose aufhängen.

Tipp: Ein farblich passendes Geschenkband um die Dosen legen und zur Schleife binden.

Das brauchen Sie für den Balkonkasten:

  • Fimo soft Modelliermasse (von Staedtler; Bastelladen)
  • Modellier-Form (5,59 Euro über www.strohmedia.de)
  • Backpapier
  • Heißklebepistole und Heißkleber
  • Blumenkasten
  • eventuell Geschenkband (Bastelladen)
  • Blumen: Begonie, Hortensie, Lupine

Und so einfach geht's:

1. Fimo kneten bis es weich wird.

2. Fimo in die Form drücken. Darauf achten, dass alle Ecken komplett ausgefüllt sind.

3. Die Figuren aus der Form drücken und auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech platzieren. Fimo bei ca. 110 ¡C für 20 Minuten aushärten. Nach der Backzeit die Figuren gut auskühlen lassen.

4. Schmetterling und Schnecken mit Heißkleber auf dem Blumenkasten fixieren.

Tipp: Ein schönes Geschenkband im passenden Farbton um den Blumenkasten legen und mit Heißkleber fixieren.

Das brauchen Sie für das Blumentopf-Männchen:

  • 4 gleich große Blumentöpfe (Baumarkt)
  • Arcylfarbe in Hell und Rosa (Bastelladen)
  • wasserfeste Filzstifte in Weiß, Schwarz, Blau und Rot (Bastelladen)
  • Tortenspitze
  • Knöpfe
  • Pinsel
  • Heißklebepistole und Heißkleber
  • Blume: z. B. Schneeflockenblume

Und so einfach geht's:

1. Blumentöpfe mit Acrylfarbe anmalen (1x hell, 3x rosa).

2. Mit Filzstiften ein Gesicht auf den hellen Blumentopf malen.

3. Blumentöpfe laut Reihenfolge auf dem Foto mit Heißkleber aufeinander kleben. Zwischen den rosafarbenen und den hellen Blumentopf Tortenspitze kleben.

4. Mit Heißkleber Knöpfe auf die rosafarbenen Blumentöpfe kleben.

5. Oberen, hellen Blumentopf bepflanzen.

Kategorien: