Bananenwaffeln: Knuspriges Banana Bread

bananenwaffeln

Foto: fotolia

Banana Bread Wafles

Wir lieben Waffeln. Und Bananenwaffeln ganz besonders. Knusprige Köstlichkeiten - eine Kombination aus saftigem Banana Bread und herzigen Waffeln. Himmlisch!

Holländische Waffeln kennen wir. Und Belgische auch. Aber Banana Bread Waffeln? Knusprig-krosse Köstlichkeiten aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

Banana Brad oder Bananebrot? Wir verwandeln den amerikanischen Klassiker in locker-leichte Köstlichkeiten und freuen uns auf unwiderstehlich leckere Bananenwaffeln. Das Tolle: Die kleinen Kuchen sind mindestens genauso schnell angerührt, wie sie gegessen sind.

Für den Samstagsbrunch oder den Sonntagskaffee - frisch gebackene Bananenwaffeln sind ein Genuss. Ganz besonders lecker schmecken die verführerischen Leckereien zu fruchtiger Marmelade und cremigem Quark. Eine herzige Nascherei!

Bananenwaffeln Rezept

Zutaten (4-6 Waffeln)

180 g Mehl, 60 g geröstete Kokosraspeln, 1 1/2 EL Backpulver, 1 EL Zimt, 3/4 EL Salz, 3 Eier, 225 g Zucker, 55 g brauner Zucker, 135 ml Öl, 3 Bananen (zerdrückt)

Zubereitung

1. Mehl, 45 g Kokosraspeln, Backpulver und Zimt miteinander vermischen.

2. Eier und Zucker in einer separaten Schüssel ca. 4-5 Minuten cremig rühren. Das Öl langsam hinzugeben und die trockenen Zutaten vorsichtig unterheben. Mit den zerdrückten Bananen verrühren.

3. Waffeleisen vorheizen und fetten. Nacheinander 8-10 Waffeln backen. Waffeln mit restlichen Kokosraspeln servieren. Dazu schmeckt Marmelade.

Kategorien: