Einfache Bastelideen mit Strohhalmen Bastelanleitung für ein geometrisches Mobile

Mobiles sind nur etwas fürs Kinderzimmer? Von wegen!
Mobiles sind nur etwas fürs Kinderzimmer? Von wegen!
Foto: Deco&Style Experts

Wenn Mobiles aus geometrischen Formen bestehen, machen sie sich auch sehr dekorativ im Wohnbereich.

Das braucht ihr für das Mobile:

  • bunte Strohhalme mit verschiedenen Mustern
  • Faden

 

Und so einfach geht's:

1. Für ein großes Element 4 ganze Strohalme auf Bastelladraht fädeln, zu einer Raute biegen und die Enden miteinander verdrehen und kürzen.

2. Vorgang wiederholen und die zweite Raute über die erste schieben.

3. Vier ganze Strohhalme auf Basteldraht fädeln und horizontal um die Mitte der Rauten zu einem Quadrat biegen.

4. Drahtenden wieder miteinander verdrehen und kürzen.

5. Für die sechs kleinen Elemente den gleichen Vorgang mit halbierten Strohhalmen wiederholen.

6. Viermal 25 cm lange Nylonschnüre zuschneiden.

7. Vier kleine Teile mit den Schnüren an die Ecken des großen Teils knoten.

8. Ein kleines Element mit 40 cm Schnur an die untere Spitze des Elements knoten.

9. Das letzte kleine Teil innerhalb des großen Elements mit 5 cm Schnur an die obere Spitze knoten.

10. Je nach Deckenhöhe ein entsprechend langes Teil Schnur zuschneiden, an die obere Spitze binden und an einen kleinen, zuvor in der Decke angebrachten, Haken festknoten.

Kategorien: