So schön!Beatrice Borromeo: 2 Brautkleider, 1 Traumhochzeit!

beatrice borromeo hochzeitskleid
So bezaubernd feierte Beatrice Borromeo ihre Hochzeit.
Foto: Getty Images

So elegant sagten Beatrice Borromeo und Pierre Casiraghi "Oui"

Kaum eine royale Braut begeisterte uns mit ihrem Look so wie Beatrice Borromeo. Für die Trauung mit Pierre Casiraghi wählte sie nicht nur eins, sondern gleich zwei Brautkleider und begeisterte in beiden elegant und schlicht wie einst Grace Kelly!

Dürfen wir vorstellen, die Königin der Brautkleider! So in etwa könnte Beatrice Borromeos neuer Adelstitel lauten, wenn es nach uns ginge. Wir sind nämlich restlos begeistert. Begeistert von ihrem blassroséfarbenen Valentino-Haute-Couture-Kleid , dass Beatrice Ende Juli zur standesamtlichen Trauung trug, begeistert von den vielen Outfit-Wechseln am selbigen Tag (nach Rosa folgte monegassische Tracht und ein Valentino-Kleid mit aufgestickten Glitzer-Wolken) und RESTLOS begeistert von ihren zwei (!) Couture-Brautkleidern für die kirchliche Hochzeit am Wochenende. Designer: Armani Privé. Beide Looks: einfach traumhaft!

Geheiratet wurde auf der Isolino di San Giovanni, einem kreisrunden Eiland auf dem italienischen Lago Maggiore. Nach der standesamtlichen Trauung Ende Juli gaben sich hier Monacos Pierre Casiraghi und seine Langzeitfreundin Beatrice Borromeo das kirchliche Jawort. Auf der Insel thront ein prächtiger Palast mit einer terrassenförmigen Gartenanlage - beides im Privatbesitz der Adelsfamilie Borromeo. Ein unglaublich schöner Ort für eine Hochzeit!

Ebenso zauberhaft wie die Location: Die Hochzeitskleider der Braut! In einer Spitzenrobe mit langen Ärmeln und fließendem Rock von Armani Privé trat die Journalistin und Millionenerbin vor den Traualter. "Beatrice Borromeo trug heute für ihre Hochzeit mit Pierre Casiraghi ein handgemachtes Seiden #GiorgioArmani Privé Kleid", twitterte das italienische Modehaus nach der Zeremonie. Danach wurde auf der Borromäischen Festung Rocca di Angera auf dem Festland weitergefeiert. Und Braut Beatrice wechselte in unser persönliches Traumkleid: ein schneeweißes Hochzeitskleid aus fließendem Seidenchiffon, an Eleganz und Schlichtheit kaum zu überbieten. Und wir sind uns sicher: Dieses Kleid hätte Pierres Großmutter Gracia Patricia bestimmt auch getragen hätte.

Alle Fotos: Getty Images

 

Kategorien: