Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins Joy Shape
Shape

Die müssen mit!

Shape,

Pflegeprodukte im Pocket-Format F/S 2012

Wer in diesen Wochen den Koffer packt, muss sich um Platzprobleme keine Gedanken mehr machen. Jetzt gibt es die besten neuen Produkte für Gesicht, Body und Haare als praktische Mini-Begleiter!

Süße Minis für das Gesicht

Egal ob Make-up-Palette, UV-Schutz-Stick oder Augen-Roller – diese Begleiter im Miniformat pflegen und lassen Sie immer frisch aussehen:

1. Matt-Effekt bei 35 Grad: Die Mineralien in „Miracle Skin Perfector BB Cream matt“ von Garnier (um 10 Euro) absorbieren überschüssiges Hautfett und mattieren den Teint.

2. Express Pickel-Waffe: Die kleinen, unsichtbaren „Pure System Anti-Pickel Patches“ von Yves Rocher (24er-Pack, um 12 Euro) mit Salicylsäure sind praktische Nothelfer, falls vereinzelt Pickel auftauchen sollten.

3. Wacher Blick: Mit dem Mini-Roller „Eye Know“ von Mama Mio (im Set erhältlich, um 28 Euro), angereichert mit Peptiden, rollen Sie die Augenringe der letzten Partynacht weg und glätten Fältchen.

4. Alles im Kasten: In der „London Look“-Palette von Douglas (um 13 Euro) steckt auf 15 x 9 Zentimeter alles drin, was Sie für ein perfektes Make-up brauchen.

5. Gute Grundlage: Das „Phloretin CF Gel“-Serum von Skinceuticals (um 150 Euro) mit Vitaminen schützt die Haut vor freien Radikalen und beugt Fältchen vor.

6. Sonnen-Schirm: Platzsparend passt der „Stick Solaire“ mit LSF 30 von Clarins (um 22 Euro) in jede Handtasche und bewahrt Augen, Lippen und Ohren vor UV-Strahlung.

7. Glanzlos: Die „Oil Control Paper“ von Artdeco (um 7,50 Euro) sind nicht größer als eine Streichholzschachtel und beseitigen in heißen Partynächten Hautglanz im Gesicht.

8. Mini-Eye-Lifting: Durch das ständige Zukneifen der Augen im Sonnenlicht entstehen kleine Fältchen – mit den Augenpads „Prodigy Powercell“ von Helena Rubinstein (6er-Pack, um 98 Euro), angereichert mit Meeresfenchel, regeneriert sich die Haut wieder und sieht sofort glatter aus.

Tipp

Stecken Sie sich für unterwegs immer ein kleines Thermalwasserspray in die Handtasche. Das erfrischt das Gesicht und fixiert an heißen Sommertagen gleichzeitig Ihr Make-up.

Alles, was Ihr Haar braucht

Ihre Haare verwandeln sich durch Sonne oder Salzwasser zur spröden Frizz-Mähne? Diese Minis können helfen:

1. Beach-Accessoire: Mit der kleinen Haarklammer „Léganza“ von Solida (um 28 Euro) können Sie Ihr Haar nach dem Baden elegant nach oben klemmen.

2. Styling Talent: Ob zum Auffrischen von Volumen oder auf feuchtem Haar als Gelersatz – das „Wellaflex“- Mini-Haarspray von Wella (um 1,50 Euro) kann beides.

3. To-Go-Stylist: Die handgroße „Compact Styler Golden Goddess“-Bürste von Tangle Teezer (um 16 Euro) mit Flexi-Borsten entwirrt Beachhair ganz ohne schmerzvolles Ziepen.

4. Ölkur: Das „Oil Treatment“ von Moroccanoil (um 15 Euro) im Miniformat ist die ultimative Pflege für Ihr Haar – es spendet Feuchtigkeit, schützt vor UV-Strahlen und versiegelt die vom Salzwasser aufgerauten Spitzen.

5. Entwirrung par Excellence: Der „Instant Indian Cress Hair-Conditioner“ im Kleinformat von Molton Brown (Im 6er-Travel-Set erhältlich, um 54 Euro) pflegt trockenes Haar mit wohltuender Kapuzinerkresse.

6. 2 in 1: Der 15 Zentimeter lange „Mini-iCurl“ von Babyliss (um 35 Euro) zaubert mit den gebogenen Satin-Touch-Platten Locken, die flache Innenseite glättet.

7. Doppelnutzen: Der „Volume Powder“ von Syoss (um 6 Euro) hebt das Haar am Ansatz und wirkt dabei wie ein Trockenshampoo, das Talg absorbiert.

8. Adieu Wuschelkopf: In der Minitube „Frizz Ease“ von John Frieda (um 2 Euro) steckt ein pflegendes Intensiv-Shampoo, das strapaziertes Haar für 24 Stunden glättet – auch bei schwülem Klima.

Tipp

Chlor und Salzwasser können die Haarstruktur angreifen. Darum benetzen Sie Ihr Haar noch vor dem Schwimmen mit ein wenig Haaröl oder Conditioner – das wirkt wie eine Schutzhülle und stößt Wasser ab.

Kleine Bodyschmeichler

Für eine schön gebräunte Sommerhaut und strahlendes Aussehen sind diese kleinen Beauty-Helfer unentbehrlich:

1. After-Ocean-Wash: Um das Salzwasser nach dem Baden vom Körper zu spülen und ihn wieder mit Feuchtigkeit zu versorgen, gibt es „Zensation Shower Foam“ von Rituals (um 4 Euro).

2. Gold auf der Haut: Das kleine „Heuile Prodigieuse OR“-Öl von Nuxe (um 20 Euro) ist ein wahres Pflege-Multitalent und zaubert einen feuchtigkeitsspendenden Goldschimmer auf Haut und Haar.

3. Zeigen Sie Zähne: Im Lederetui des „White now“-Travel-Sets von Signal (um 69 Euro) stecken eine kleine Klapp-Zahnbürste und Zahnpasta.

4. Erfrischer: Abends an der Strandbar sehen Schweißränder auf der Kleidung nicht gut aus – das „Invisible For Black & White“-Deo von Nivea (um 1 Euro) bewahrt Sie vor diesem Malheur.

5. Sommer-Peeling: Durch Hitze und Sand können Ellenbogen oder Knie aufrauen, das „Spa Essentials Travel Body Scrub“ von Sanctuary (um 18 Euro) macht diese Stellen wieder weich.

6. Ihr Travel-Duft: Der „Parfum Stick“ von Travalo (um 15 Euro) zapft über ein Ventil Ihren Lieblingsduft direkt aus dem Flakon in den Stift – so haben Sie Ihr Parfum stets dabei.

7. Refresher: Die Tücher „XL.xs Fluffy Wipes“ von Douglas (um 1,50 Euro) beseitigen Schmutz und erfrischen in der Sommerhitze.

8. Sofort Braun: Der 50-ml-„Spray-on Bronzer“ mit LSF 12 von Isadora (um 18 Euro, exklusiv bei Douglas) sprüht besonders fein und schenkt makellose Bräune für den Bikinibody.

Tipp

Für einen extra Frischekick: Bewahren Sie Peeling, Reinigungstücher und Co. in der Minibar Ihres Zimmers auf (haben optimal Platz!), so gönnen Sie sich schon beim Pflegen eine kleine Abkühlung.

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Make-up:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt:

Mehr Themen: